Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Frogster heißt nun Gameforge Berlin

5. July 2012 (ts)

Frogster wird in die Gameforge Gruppe integriert. Ab August hört Frogster Interactive Pictures auf den neuen Namen Gameforge Berlin. Auch die Tochtergesellschaften Frogster America und Frogster Pacific werden in Gameforge America und Gameforge Pacific umbenannt.

In den letzten zwei Jahren haben die beiden Browsergames-Entwickler Frogster und Gameforge eng zusammen gearbeitet. Durch den einheitlichen Namen dürften sie sich weiter als Marke etablieren. Derzeit umfasst ihr Portfolio 20 Spieletitel mit nach eigenen Angaben etwa 300 Millionen registrierten Spielern.

Seth Iorio

„Der Standort Berlin und das Team sind ganz wesentliche Werte für Gameforge. Durch die Integration des Know-hows, der Produkte und der Mitarbeiter von Frogster in die Gameforge Gruppe haben wir unsere Marktposition ganz wesentlich ausgebaut. Für die Vermarktung und den Betrieb unserer Titel haben wir nun die geballte Erfahrung und Expertise unserer rund 600 Mitarbeiter an allen Standorten zur Verfügung und können unseren Spielern auf diese Weise einen noch besseren Service liefern“, kommentiert Seth Iorio, Vorstandsvorsitzender (CEO) von Frogster und Vorstand von Gameforge (COO) den Beschluss.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Wie vertragen sich App-Advertising und Tracking mit Apple-Update und aktuellem Datenschutz? am 12. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wie verändern sich gerade die Möglichkeiten rundum Apps hinsichtlich Tracking, Analyse und Advertising aufgrund der neusten Apple System-Updates und verschärfter Datenschutzbestimmungen. Ist die mobile Welt weniger betroffen, da Cookies weniger bedeutsam sind? Dennoch spielt der User-Consent auch für Apps eine zentrale Rolle. Wie verändert aktuell die Consentabfrage auf unterschiedlichen Ebenen die Verfügbarkeit von Daten für Marketingzwecke? Diese und viele andere Fragen zum Thema wollen wir mit unseren Gästen diskutieren und uns gegenseitig updaten. Jetzt anmelden!