Werbung
ONLINE MEDIA - Agenturen

Dentsu will AEGIS für 5 Milliarden US Dollar kaufen

12. Juli 2012 (jvr)

Bewegung in der internationalen Agenturen-Tektonik: Der japanische WPP-Widersacher Dentsu schluckt die britische Agenturen Holding AEGIS. Allerdings nicht zum Schnäppchenpreis. 5 Milliarden Dollar gehen für AEGIS über den Ladentisch.


Tasashi Ishii

Laut Reuters habe Dentsu bereits im Vorfeld 30 Prozent der AEGIS Aktienanteile vom größten AEGIS-Aktieninhaber Vincent Bollore übernommen. Dentsu-Präsident Tasashi Ishii zur Übernahme: „Dentsu und Aegis werden zum Marktführer in der  asiatisch-pazifischen Region mit starken Präsenzen in Europa und einem schnell wachsenden Agenturen-Netzwerk in den USA.“ Zu AEGIS Media zählen in Deutschland zum Beispiel Carat, Isobar und iProspect.