Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Microsoft sucht den besten "Storyteller"

1. February 2012 (rr)

Microsoft Advertising ruft von heute an bis zum 31. März in 27 Ländern zum digitalen Storytelling auf. Die Sieger des globalen Story Award-Wettbewerbs werden mit einer Fahrt zum Internationalen Werbefestival in Cannes belohnt. Auch Kreative und Planer aus Deutschland können mit einer Multi-Screen-Kampagne teilnehmen.

Die genaue Aufgabe lautet: „Entwickeln Sie einen erstklassigen Mediaplan für eine Marke oder eine gemeinnützige Einrichtung Ihrer Wahl. Trauen Sie sich, ungesehene Konzepte und zukunftsweisende Trends auszuprobieren. Und setzen Sie dabei clever digitale Medien ein!“

Das Ergebnis soll eine visionäre Multi-Screen-Kampagne für unterschiedlichste Endgeräte sein. Laut Microsoft Advertising ist die Herausforderung dabei, ein innovatives Kampagnenkonzept und einen einleuchtenden Mediaplan zu einer facettenreichen digitalen Geschichte zu weben. Dabei sollen die Award-Teilnehmer alle digitalen Werbemöglichkeiten durchspielen. Als Beispiel-Plattformen nennt der Vermarkter: MSN, Windows Live inklusive Messenger, Hotmail, mobile Plattformen, Bing, Xbox 360 und Skype, welches ab 15. Februar zum Microsoft Advertising Portfolio gehöre. Im Fokus des rein fiktiven Werbekonzepts könne sowohl ein Markenunternehmen als auch eine Non-Profit-Organisation stehen.

Eine Jury aus nationalen Branchenexperten wählt bis zum 25. April in jedem der teilnehmenden Länder die besten Einreichungen in den Kategorien „Brand“ und „Non-Profit“. Die nationalen Champions nehmen dann an der globalen Endausscheidung teil. Die internationale Jury unter Vorsitz von David Sable, Global CEO von Young & Rubicam, kürt dann bis zum 1. Juni die zwei weltweiten Sieger. Diese sind als VIP-Gäste zum Internationalen Werbefestival in Cannes geladen. Die deutschen Gewinner erhalten unabhängig vom Gesamtsieg eine XBox 360 Konsole Slim 250GB inklusive Kinect-Steuerung.

Die US-Schauspielerin Felicia Day, bekannt aus den TV-Serien "Buffy – im Bann der Dämonen" und "Eureka – Die geheime Stadt" sowie aus der Online-Sitcom "The Guild", wird den Award mit kurzen Videosequenzen rund um das Wettbewerbsgeschehen begleiten.

Felicia Day informiert zum Wettbewerb
Markus Frank

Markus Frank, Director Sales & Marketing Microsoft Advertising und Mitglied der deutschen Jury, sagt: „Onlinewerbung spielt im Konzert der Werbungtreibenden zunehmend die erste Geige und muss deshalb ebenso mutig wie kreativ auftreten. Dennoch beschränken sich Mediaentscheider bei digitaler Werbung oftmals auf Standardformate und Adaptionen klassischer Motive. Digitale Kommunikation ist aber mehr als das: Sie ist konvergent im Ansatz, interaktiv und experimentierfreudig in der Kreation und messbar in ihrer Wirkung. Sie erzählt dem Konsumenten eine Markenstory über sämtliche Screens. Wir sind sehr gespannt, wie unsere deutschen Kreativen diese Anforderungen in den Microsoft Advertising Story Awards umsetzen.“

Teilnahmebedingungen und Infos finden sich auf den Seiten von Microsoft Advertising.