Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

CEWE Color setzt auf crossmediale Performance bei ProSiebenSat.1

15. March 2011 (rr)

Die SevenOne AdFactory will mit einer ganzjährigen crossmedialen Performance Werbung den Verkauf des CEWE Fotobuches steigern. Neben dem Absatz soll auch der Markenaufbau gefördert werden.

CEWE Color setzt bei der Vermarktung seines Fotobuches damit auf die Sender und Onlineangebote der ProSiebenSat1. Group. Das vernetzte Konzept hat die SevenOne AdFactory zusammen mit der Hamburger Agentur Grow Gesellschaft für Sponsoring und Markenmanagement mbH entwickelt.

Das Fotobuch soll in einem passenden Umfeld im TV und Online beworben werden. Als geeignet bezeichnet SevenOne die Sendungen "SAT.1 Frühstücksfernsehen", "Anna und die Liebe", "red!", "Schlag den Raab" sowie Spielfilme. Ergänzend zur TV-Werbung sollen auf den Online-Portalen der Sender SAT.1, ProSieben, kabel eins und sixx ab März Shop-Lösungen im jeweiligen Look des Senders eingebettet werden. Neben dem CEWE Fotobuch sollen dort auch weitere Angebote von CEWE präsentiert werden.

Durch eine Lizenzpartnerschaft mit den vier Sendern will der Oldenburger Fotospezialist von den Sendermarken profitieren und neue Angebote wie beispielsweise einen "SAT.1 Fotoservice" anbieten. Kunden sollen mit wenigen Klicks ihr gedrucktes und gebundenes Fotobuch erstellen können.

Thomas Grunau, Geschäftsführer Marketing bei CEWE COLOR, will mit der crossmedialen Werbung auch die Marke aufbauen: "Neben dem Verkaufsgedanken steht für uns der strategische Markenaufbau klar im Fokus dieser Kooperation. Die vernetzte Kombination aus TV-Spots und Online-Maßnahmen auf den Seiten der Sender ermöglicht es uns, diese Ziele gleichzeitig und synergetisch zu verfolgen".