Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Die Digitalisierung von Print-Buchungen schreitet voran

17. April 2023 (jh)
Bild: Bank Phrom - Unsplash

Traditionelle Medien werden zunehmend digitalisiert. Dies betrifft auch den klassischen Kanal Print, der immer mehr den Buchungslogiken aus dem digitalen Universum angepasst werden soll. So schraubt etwa der Hamburger Adtech-Anbieter Pryntad an der programmatischen Infrastruktur für Print. Einen weiteren Schritt will nun das Wuppertaler Technologieunternehmen SQL Service gehen, indem die Direktbuchungen für Print und damit der Zugang zum Inventar weiter vereinfacht werden sollen.

SQL Service erweitert hierfür seine Software-Lösung ISS Nautilus. Die Integration des Print-Geschäftsprozesses im Buchungssystem sei dabei ein weiterer logischer Schritt, der auf die bereits vorhandenen Integrationen rund um Video, ATV, CTV, Audio und Display folgen würde. Die Ad Alliance greife bereits seit Januar auf das jüngste Angebot des Softwareanbieters zurück und vermarktet auch das eigene Print-Portfolio vollständig über das System.

Bei ISS Nautilus handelt es sich konkret um ein kaufmännisches Buchungssystem für den Mediavertrieb von (digitalen) Werbe­flächen. Das System bildet hierbei von der Angebotserstellung über den Auftrag bis hin zur Abrechnung alle Schritte ab und erfasst alle planerischen, technischen und kaufmännischen Aspekte im Anzeigenmanagement. Um den spezifischen Anforderungen der Ad Alliance gerecht zu werden, passte SQL Service die Fähigkeiten von ISS Nautilus an die individuellen Bedürfnisse bei der Print-Vermarktung an.

Bild: SQL Service Jens Pöppelmann

SQL Service Co-CEO Jens Pöppelmann sieht das Potenzial der Digitalisierung traditioneller Kanäle noch nicht ausgeschöpft: “Mit Hochdruck werden aktuell weitere Innovationen auf den Weg gebracht. Vor allem gilt es, den Bereich TV über das Multi-Channel-System voll umfassend abzubilden. Ein Schritt, der alle gängigen Medienkanäle vereint und Werbevermarktern und Medienhäusern die Perspektive bietet, ihr gesamtes Portfolio aus einem System heraus zu vermarkten. Werbetreibende wiederum profitieren von einer transparenten Dokumentation und Abwicklung ihrer crossmedialen Buchungen innerhalb eines Auftrages.”

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - ADZINE CONNECT Marketing. Tech. Media. (fka Adtrader Conference) 2024 am 06. June 2024

ADZINE CONNECT verbindet Top-Level Themen der digitalen Media-Industrie mit der notwendigen technologischen Tiefe, die für Entscheidungen heute unentbehrlich ist. Auf diesem inhaltlichen Fundament bringt die ADZINE CONNECT Entscheider:innen und Professionals zusammen. Jetzt anmelden!