Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Erfolgsmessung von Branding-Kampagnen soll einfacher werden

30. March 2023 (jh)
Bild: SJ Objio - Unsplash

Die Erfolgsmessung von digitalen Branding-Kampagnen stellt viele Verantwortliche in Media- und Marketingabteilungen vor Herausforderungen, insbesondere in Anbetracht des Third-Party-Cookie-Sterbens. Dabei werden auch häufig zu schwache Kennzahlen bei der Messung und Optimierung dieser Kampagnen herangezogen. Dieses Problem möchte das Technologieunternehmen Quantcast nun mit dem Launch eines neuen Messtools lösen und geht dazu den Weg von statistischen Befragungen.

Bild: Quantcast Sara Sihelnik

“Ein Vorurteil lautet: Der Erfolg von Branding-Kampagnen lässt sich nur schwer messen”, erklärt Sara Sihelnik, Country Directror DACH bei Quantcast. “Die größte Herausforderung besteht aktuell darin, die zu messenden Kennzahlen zu kennen und zu verstehen. Oft werden Sichtbarkeit, Klickraten und Interaktionen als Erfolgskriterien definiert, weil es für viele Werbetreibende zu kompliziert ist, markenstärkende Faktoren – wie Erinnerung, Bekanntheit oder Kaufbereitschaft – schnell und granular zu messen.” Der neue Ansatz von Quantcast soll dieses Problem lösen, sagt Sihelnik.

Demnach sollen Marketingverantwortliche in digitalen Werbeumfeldern den Erfolg ihrer Kampagnen ohne Third-Party-Cookies granular messen und diese während der Laufzeit weiter optimieren können. Möglich werden soll dies mit Hilfe von verschiedenen, statistisch kontrollierten Umfragegruppen innerhalb der Quantcast-Plattform. Dazu erfragt das Tool “Brand Lift Live” für Marken während der Kampagnenlaufzeit relevante Faktoren wie Bekanntheit und Erinnerungsleistung. Dabei wird das Verhalten der Zielgruppe mit Kampagnenkontakt in Relation gesetzt zu Kontrollgruppen ohne Kampagnenkontakt. Basierend auf den Ergebnissen der Live-Umfrage lassen sich Kampagnen noch während der Laufzeit optimieren. Wie viele Personen tatsächlich in den Umfragegruppen sind, wird derweil nicht kommuniziert, aber es müssten mindestens 100 Antworten für jede Antwortmöglichkeit zusammenkommen, um eine statistische Signifikanz der Ergebnisse zu gewährleisten.

Das 2006 gegründete Quantcast ist Anbieter einer Audience-Insights- und Advertising-Plattform, die es einerseits Medien erlaubt, ihre Zielgruppe zu verstehen und zu vergrößern. Andererseits ermöglicht die Plattform Advertisern diese Zielgruppen anzusprechen. Dabei beruht die Plattform auf einer patentierten KI- und Machine-Learning-Engine. Das Unternehmen ist weltweit aktiv und beschäftigt rund 600 Mitarbeiter.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - ADZINE CONNECT Video Advertising (fka PLAY Video Advertising Summit) 2024 am 21. November 2024

ADZINE CONNECT Video Advertising (ehemals PLAY Video Advertising Summit) ist die hochkarätige Fachkonferenz für Videowerbung, Technologie, Daten, Kreation und Medien, auf der sich Marketing-Entscheider:innen, digitale Medien und Branchenexpert:innen connecten. (Seit 2016) Jetzt anmelden!