Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

André Pätzold wird neuer DACH-Chef bei Outbrain

23. February 2023 (jh)
Bild: Spiegel

Der Native-Advertising-Spezialist Outbrain hat einen neuen DACH-Chef. Das Unternehmen hat die Ernennung von André Pätzold zum neuen Managing Director DACH bekannt gegeben. In dieser Position verantwortet Pätzold ab sofort die Outbrain-Aktivitäten im deutschsprachigen Markt und berichtet direkt an Liesbeth Mack-de Boer, Managing Director EMEA, die diese Funktion zuvor innehatte.

André Pätzold gilt als erfahrener Digital- und Media-Experte. Er wechselt von Spiegel Media zu Outbrain, wo er seit 2016 Leiter von Spiegel Media war. Vor seinem Abschied vom Hamburger Verlag stellte Pätzold Spiegel Media unter anderem mit der Integration der klassischen Vermarktungsbereiche in die Ad Alliance und dem Aufbau neuer Erlösquellen zukunftsfest auf. Insgesamt war Pätzold fast elf Jahre bei Spiegel tätig. Zu seinen weiteren Stationen gehören unter anderem Facebook, AOL Advertising und L´Oreal. Nun also der Wechsel zu Outbrain, wo Pätzold seinen Fokus wieder einmal auf die Vermarktung legen wird. Branding- und Videoangebote für das Agentur- und Direktkundengeschäft stehen laut Aussage des Unternehmens dabei im Zentrum.

Bild: Outbrain Liesbeth Mack-de Boer

“Mit seinen ausgezeichneten Verbindungen zu Agenturen und Brands sowie seiner umfassenden Erfahrung in der Vermarktung von digitalen Produkten ist André der perfekte Kandidat für die Position des Managing Directors für die DACH-Region”, sagt Liesbeth Mack-de Boer, Managing Director EMEA bei Outbrain. “Er hat bereits bei Spiegel Media seine hervorragenden Kenntnisse der Digitalbranche und seinen strategischen Ansatz bei der Vermarktung unter Beweis gestellt und wird unser Business im deutschsprachigen Markt gezielt weiter vorantreiben”, ist Mack-de Boer überzeugt.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Programmatic oder IO - was ist der bessere Deal für Marketer? am 25. April 2024, 11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Eine aktuelle und umfassende Bestandsaufnahme der Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Buchungsverfahren für verschiedene Anwendungsfälle und Zielsetzungen. Jetzt anmelden!