Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Nach über 35 Jahren verlässt Arne Kirchem Unilever in Richtung Ruhestand

8. December 2022 (jh)
Bild: Unilever Deutschland GmbH v. l. n. r. Laurence Besnard-Royes, Bianca Dyckhoff, Arne Kirchem und Verena Rombach

Arne Kirchem ist Media-Direktor bei Unilever mit Verantwortung für die Regionen DACH sowie Skandinavien und wird nun zum 31. März 2023 nach über 35 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand gehen. Dies gab der Konzern jetzt bekannt. Kirchem war seit 1987 in verschiedenen Rollen in den Bereichen Verkauf, Marketing und Trade Marketing für das Unternehmen in DACH tätig. Seit 2014 verantwortet er das Media-Geschäft für die DACH-Region, seit 2018 zusätzlich noch in Skandinavien. Künftig wird der Bereich von drei Frauen geleitet.

“Nach 35 großartigen und spannenden Jahren bei Unilever freue ich mich, den Stab nun an ein Team aus drei erfahrenen und von mir sehr geschätzten Kolleginnen weitergeben zu können. In einer sich rasant weiterentwickelnden Media-Landschaft bin ich mir sicher, dass ihnen nicht langweilig wird", kommentiert Arne Kirchem, scheidender Media Director DACH & Nordics bei Unilever.

Den Bereich des Media-Einkaufs wird Laurence Besnard-Royes verantworten. Besnard-Royes ist seit 1993 bei Unilever tätig und begann ihre Laufbahn im Trade Marketing. Danach durchlief sie verschiedene Positionen im Key Account- und Brand Management und ist seit 2014 zum DACH Media-Team.

Verbands- und Pressekontakte sowie das interne Training werden künftig von Bianca Dyckhoff übernommen. Dyckhoff begann ihre Karriere bei Unilever 1991 im Verkauf. Später wechselte sie ins Marketing und ist seit 2005 Teil des DACH-Media-Teams.

Die übergreifende Koordination von Digital-Media-Projekten und die Beziehungen zu den großen Plattformen werden bei Verena Rombach liegen. Rombach startete 2018 als Digital Category Lead bei Unilever in der Kategorie Körperpflege. Davor war sie bei Zalando in der Rolle Team Lead Cross Channel Strategies.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Responsible Advertising - Medialeistung ökologisch und gesellschaftlich verantwortungsvoll einkaufen! am 15. February 2023, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Die CO2-Optimierung des Mediaplans – Ernsthafte Absicht oder Greenwashing? Jetzt anmelden!