Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Smart Adserver heißt jetzt Equativ

10. June 2022 (apr)
Bild: Jon Tyson – Unsplash

Das Adtech-Unternehmen Smart Adserver verpasst sich nach diversen Akquisitionen einen neuen Markenauftritt. Ab sofort präsentiert sich die Plattform allen 14 Ländern, in denen sie operiert, als Equativ. Der Name soll “für ein einheitliches Angebot” stehen, “das alle Verpflichtungen einer Adtech-Plattform erfüllt und dabei die Interessen des Konsumenten respektiert.”

“Die Marke Equativ steht für die echte Integration unserer Teams unter einem einheitlichen Dach”, sagt Arnaud Créput, CEO von Equativ. „Diese Entwicklung entspricht dem Bedürfnis des Open Web nach einem effizienten Marktplatz, auf dem Angebot und Nachfrage koexistieren und auf unserer Plattform unter Berücksichtigung des Konsumenten interagieren.”

Weiterhin soll das Rebranding für Werte wie “Offenheit, Fairness und Verantwortlichkeit” stehen. Konkreten Anlass für die Umbenennung liefern jedoch eher die Übernahmen des Contextual-Video-Spezialisten Dynadmic und LiquidM, deren Buy-Side-Technologie sich Smart 2019 einverleibt hatte. Der “alte” Name spiegelt nicht die Bestrebung wider, Werbe- und Monetarisierungslösungen sowohl für Kunden auf der Angebots- als auch auf der Nachfrageseite bereitzustellen. Hinter dem Unternehmen stecken neben dem offensichtlichen Adserver und der Supply-Side-Plattform (SSP) für die Publisher-Seite eben auch eine Demand-Side-Plattform (DSP) sowie weitere Werkzeuge für Mediaeinkäufer.

Smart Adserver wurde ursprünglich 2001 in Paris als Inhouse-Lösung des französischen Verlags Aufeminin gegründet und 2007 von Axel Springer gekauft. 2015 machte sich Smart mit der Übernahme durch Cathay Capital Private Equity unabhängig. Heute beschäftigt das Unternehmen fast 500 Mitarbeiter in 20 Büros weltweit und will eine Full-Stack-Alternative zu den Walled Gardens im Werbeökosystem bieten.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Adtrader Conference 2022 vom 29. June 2022 bis 30. June 2022 im Kosmos Berlin

Die Adtrader Conference kehrt nach einem Jahr Pause nach Berlin zurück. - Höchste Zeit, denn der Markt für “Automated & Programmatic Media" entwickelt sich rasant: Die Anzahl und Relevanz neuer anschlussfähiger Mediakanäle wächst und damit die Frage nach einer einheitlichen Adressierbarkeit von Zielgruppen, in einem immer vielfältigeren Programmatic-Media-Kosmos. Auf der Adtrader Conference entwickeln Buyer und Seller Ideen, um ihr Geschäft gemeinsam wachsen zu lassen. Jetzt anmelden!

Konferenz

Jobs

Das könnte Sie interessieren

Whitepaper