Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Doubleverify punktet mit Neugeschäft bei Videoinventar

22. November 2021 (jh)
Bild: Charles Deluvio - Unsplash

Die Qualitätssicherung der Umfelder im digitalen Video- und TV-Advertising steht bei Mediaeinkäufern und damit auch bei den Medien und den technischen Supply-Partnern ganz oben auf der Agenda. So kann der auch der internationale Mess- und Analysedienstleister Doubleverify zwei Neukunden auf Anbieterseite vermelden. Die Unruly-Mutter Tremor International integriert hierbei eine neue Doubleverify-Lösung für Brand Safety, Brand Suitability und Fraud. Außerdem vertieft die CTV-Plattform Innovid die bereits bestehende Partnerschaft mit Doubleverify.

Tremor International nutzt neue Doubleverify-Lösung

Der Video- und CTV-Spezialist Tremor International nutzt nun “Authentic Brand Suitability” um die Performance von Werbekampagnen auf allen Geräten, einschließlich CTV, zu steigern. Tremor bietet eine End-to-End-Technologieplattform, die die Tremor Video DSP und die Unruly SSP umfasst. Werbetreibenden können darüber relevante Zielgruppen erreichen und Publishern können den Ertrag aus ihrem digitalen Werbeinventar maximieren. Die neue Lösung von Doubleverify ermöglicht es den Werbekunden von Tremor Video und Unruly, die Pre-BidTargeting-Lösung zu nutzen, um eine zentralgesteuerte Übersicht an Brand Safety-, Brand Suitability- und Fraud-Kontrollen zu erstellen und diese automatisch über Kampagnen und Geräte hinweg einzusetzen - einschließlich Desktop, Mobile Web, Mobile App und CTV.

“Um bessere Ergebnisse für Werbetreibende zu erzielen, egal ob auf CTV, Desktop oder Mobile Video, muss sichergestellt werden, dass das Inventar gemäß den spezifischen Eignungsanforderungen des Vermarkters optimiert ist", sagt Steven Woolway, EVP of Business Development bei Doubleverify. "Authentic Brand Suitability hilft, dieses Ziel zu erreichen. Die erweiterte Integration von DV mit Tremor International unterstreicht unser Engagement, Werbetreibenden dabei zu helfen, den Schutz ihres Markenwerts zu gewährleisten, egal wo und wie sie digitale Medien kaufen.”

Innovid vertieft Partnerschaft mit Doubleverify

Mit ihrer erweiterten Partnerschaft wollen Innovid und Doubleverify Werbetreibenden einen automatisierten Weg zur Maximierung von Video-Investitionen auf allen Bildschirmen, einschließlich CTV, bieten. Die bereits 2014 gestartete Partnerschaft zwischen der Plattform für de Auslieferung und Messung von Werbung im CTV und Doubleverify hat das Ziel, Werbetreibenden unnötige manuelle Arbeit bei der Überprüfung und Optimierung ihrer Medienqualität auf allen Bildschirmen zu ersparen. Die neue, erweiterte Integration baut auf diesem ursprünglichen Konzept auf und soll das Risiko manueller Fehler und verzögerter Starts in Desktop, Mobile und jetzt auch CTV verringern.

“Da die Verbraucher weiterhin in Scharen zu CTV strömen und die Budgets der Werbetreibenden folgen, ist es für Marken zunehmend wichtig, dass sie sicher sein können, dass sie den größten Nutzen aus ihrer Investition ziehen”, sagt Dale Older, CPO bei Innovid. “Diese erweiterte Partnerschaft wertet unsere CTV-Plattform weiter auf und bietet den Kunden einen Mehrwert und Effizienz. Die Integration gibt Marken und Agenturen die Gewissheit, dass sie einen starken, nahtlosen Schutz für ihre Omnichannel-Initiativen, einschließlich CTV, haben.”

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media & AdTech Ausblick 2023 am 25. January 2023, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Tech Partner

Digital Event

Whitepaper

Jobs