Adzine Top-Stories per Newsletter
STUDIEN & ANALYSEN

US-Riesen teilen sich den deutschen Streaming-Markt auf

14. October 2021 (jm)
Bild: Freestocks - Unsplash

Schon längst gehört Streaming zum täglichen Medienkonsum der deutschen Bevölkerung und Anbieter wie Netflix sowie Amazon Prime Video scheinen den Markt zu beherrschen. Allerdings verlangsamt sich deren Wachstum zunehmend und die zwei Anbieter geraten durch immer neue Wettbewerber unter Druck. Der Berliner Streaming-Guide Justwatch hat nun analysiert, wie groß die Marktanteile der einzelnen Streaming-Anbieter in Deutschland tatsächlich sind.

Anhand von Nutzerinteraktionen auf der eigenen Plattform kommt Justwatch zu dem Schluss, dass Netflix im dritten Quartal 2021 bei einem Marktanteil von 32 Prozent steht und damit das Ranking anführt. Diese Zahlen liegen dem Branchenmagazin Horizont vor. Mit 31 Prozent folgt Amazon Prime Video auf dem zweiten Platz. Beide Streaming-Anbieter zusammen vereinen also einen Marktanteil von 63 Prozent. Die Messung basiert dabei auf den Interaktionen von rund 1,6 Millionen monatlichen Usern, die über Justwatch Streaming-Dienste suchen, filtern und abonnieren können.

Zum größten Konkurrent der beiden entwickelt sich langsam, aber sicher Disney+. Der erst 2020 gestartete Streaming-Dienst kann vom Streaming-Boom profitieren, hohe Wachstumsraten verzeichnen und kommt auf einen Marktanteil von 18 Prozent. Der Anbieter ist dabei mittlerweile dreimal so groß wie Sky, der mit sieben Prozent auf Platz vier folgt.

Apple TV+ sichert sich im dritten Quartal 2021 vier Prozent des Kuchens. Die Streaming-Angebote von RTL (TV Now) und ProSiebenSat.1 (Joyn) sind auf den letzten Plätzen mit Marktanteilen rund um ein Prozent zu finden.

Die AGF Videoforschung kommt in ihrem neuen Convergence Monitor zu einem etwas anderem Ergebnis. Laut AGF nutzen aktuell rund 34 Prozent der Deutschen Netflix, gefolgt von Amazon Prime Video mit knapp 27 Prozent. Disney+ kommt in dieser Analyse auf einen Anteil von circa 8 Prozent.

Takeaways

  • Netflix führt knapp das Ranking an, dicht gefolgt von Amazon Prime Video.
  • Disney+ entwickelt sich zunehmend zum stärksten Konkurrenten.
  • Der einst so große Player Sky kommt auf einen Marktanteil von sieben Prozent, RTL und Prosieben stehen bei einem Prozent.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Omnichannel Advertising in der Praxis - Screens & Kanäle, Formate, Daten, Measurement .... am 27. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Konsumenten nutzen eine Vielzahl von Medien während des Tages in ganz unterschiedlichen Situationen und mit verschiedenen Zielsetzungen. Nicht alle Kanäle und Situationen eignen sich für Werbung und andere lassen Werbung auch gar nicht zu. Kanalübergreifende Adressierbarkeit von Konsumenten erhöht damit in jedem Fall die Chance, Konsumenten in einem bestimmten Zeitfenster oder einem besonderen Anlass mit einer Werbebotschaft zu erreichen. Jetzt anmelden!