Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Groupm setzt zur crossmedialen Zielgruppenmessung auch in Deutschland auf Audienceproject

20. July 2021 (jm)
Bild: Ryiji Iwata - Unsplash

Das Agenturnetzwerk Groupm weitet seine Zusammenarbeit mit dem technologiebasiertem Marktforschungsunternehmen Audienceproject ab sofort auf Deutschland aus. Durch die Kooperation sollen Werbekunden der Agenturgruppe, zu der Mediaagenturen wie Mediacom, Wavemaker oder Essence gehören, hierzulande von einer unabhängigen, crossmedialen Echtzeit-Zielgruppenmessung profitieren, die neben Walled Gardens auch CTV- und ATV-Maßnahmen umfasst.

“Unsere Zusammenarbeit mit Audienceproject wird eine Schlüsselrolle bei der Leistungsbewertung der Upper-Funnel-Investments unserer Kunden spielen. Die Audience-Measurement Solution von Audienceproject liefert uns wertvolle Erkenntnisse darüber, wie wir die Zielgruppen unserer Kunden am effektivsten erreichen und wie wir medien- und plattformübergreifend zusätzliche Reichweite aufbauen können. Wir freuen uns darauf, diese Erkenntnisse in einen tatsächlichen Mehrwert für unsere Kunden umzuwandeln”, kommentiert Jelka Trautsch, Managing Partner bei Groupm, die Partnerschaft.

Mit der Lösung “Audiencereport” soll es nun möglich sein, Reichweiten, insbesondere crossmedial, Frequenz und Zielgruppen-Zusammensetzung von Kampagnen dedupliziert, also ohne doppelte Kontakte, über Open Web, Walled Gardens und CTV hinweg in Echtzeit zu messen. Außerdem soll der Zugriff auf 90 standardmäßig verfügbare Validierungskriterien die Planung und Optimierung von Kampagnen mit sehr spezifischen Zielgruppen erleichtern. Bisher bestanden zwischen der Groupm und Audienceproject Partnerschaften in Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Großbritannien.

“In einer zunehmend fragmentierten Medienlandschaft ist es für Werbetreibende wichtiger denn je geworden, einen ganzheitlichen Blick auf die Performance ihrer Kampagnen über Medien und Plattformen hinweg zu erhalten. Wir freuen uns sehr, GroupM auch in Deutschland auf diesem Weg unterstützen zu können”, sagt Sedat Polat, Country Director Germany bei Audienceproject.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Integration und Entwicklung der neuen Programmatic Kanäle: Audio, CTV, DOOH, .... am 06. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Immer mehr Medien und Screens werden digitalisiert und lassen sich somit auch zentral buchen und mit Werbemitteln ansteuern. Grundvoraussetzung für eine Integration in den programmatischen Werbekosmos, der zusätzlich noch einen bedarfsgerechten Einkauf und die Auslieferung der Werbemittel an eine geeignete Zielgruppe ermöglicht. Die neuesten Werbemedien, die an die programmatische Infrastruktur angedockt haben, sind Digital-out-of-Home, Audio bzw. Radio und CTV. Jetzt anmelden!