KÖPFE

Christian Bengsch wird Director Agency bei Flap.One

14. January 2021 (jm)
Bild: Christian Bengsch; Flap.One

Das vom Adtech-Unternehmen Traffective erst kürzlich gegründete Saleshouse für Programmatic Advertising, Flap.One, hat einen Personalzugang zu verzeichnen. Wie das Unternehmen nun berichtet, konnte Christian Bengsch als Director Agency gewonnen werden. Seit Januar verstärkt Bengsch das Team und wird in seiner neuen Position für die Ausweitung und Vertiefung der Beziehungen zu Mediaagenturen und Werbetreibenden verantwortlich sein.

Zuvor war Bengsch, der als ausgewiesener Digitalexperte gilt, unter anderem bei Adscale, Ströer und Xingu Advertising angestellt. Bei Xingu Advertising war er etwa als Chief Sales Officer und bei Ströer als Vice President Agency Sales tätig. Neben dem personellen Zuwachs kommt es zu weiteren Änderungen in der Organisation. Robert Hermann, der bislang als Commercial Director bei Flap.One fungierte, übernimmt darüber hinaus nun auch die Funktion des Chief Marketing Officers bei Traffective. In dieser Position kümmert er sich um die interne und externe Kommunikation sowohl von Traffective als auch von Flap.One.

Flap.One wurde 2020 in München als Teil der Traffective GmbH gegründet und ermöglicht Werbekunden und Agenturen den Zugang zu dem Publisher-Netzwerk von Traffective. Dabei ermöglicht die Marke den direkten Zugriff auf ein Inventar von mehr als 250 Websites und setzt hierbei ausschließlich auf Private Deals.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Das neue Contextual & Semantic Targeting - Cookielose Adressierbarkeit in digitalen Kanälen? am 07. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Tage adressierbaren Web-Traffics, der auf Third-Party Cookies basiert ist gezählt. Aufgrund restriktiver Browsereinstellungen und der konsequenten Umsetzung der Vorgaben aus der DSGVO, werden alternative Konzepte gebraucht, damit Werbung weiterhin ihren Weg zur richtigen Zielgruppe findet. Die meisten Beteiligten der Angebots- und Nachfrageseite in der digitalen Werbewirtschaft setzen auf einen Mix aus Verfahren und Ansätzen. Jetzt anmelden!