KÖPFE

Infuencer-Marketing-Expertin Alina Ludwig steigt bei Odaline ein

1. October 2020 (apr)
Bild: Odaline

Alina Ludwig, bekannt in der Branche durch ihren Podcast “Influence!”, startet zum 01. Oktober bei der Beratungsagentur Odaline. Die 30-jährige Kreative kommt von der Digitalagentur Denkwerk und bringt Expertise als Markenstrategin mit.

Ludwig hat sich als Speakerin, Buchautorin und Podcasterin einen Namen als Expertin auf dem Feld des Influencer-Marketings gemacht. Ihr Podcast startete vergangenes Jahr im Mai und umfasst bereits 64 Folgen. Nun stellt sie dieses Wissen den Kunden von Odaline als Strategie-Beraterin zur Verfügung. Für ihren Podcast nimmt sie sich in Zukunft jeden Freitag Zeit.

Co-Gründer Jan König über den Neuzugang: “Wir wollen wachsen und benötigen Menschen, die Kunden ganzheitlich beraten können. Alina bringt durch ihren Background im PR- und Social Media Marketing wertvolle Perspektiven mit ein. Zudem besitzt sie als Autorin und Podcasterin tiefgehendes Wissen und ein wertvolles Netzwerk im Bereich Influencer Marketing. Gepaart mit ihrer Kreativität passt sie perfekt in unser Team.”

Alina Ludwig startete ihre Karriere bei Weber Shandwick und war seit 2018 bei Denkwerk zunächst als Social Media Manager tätig. Nach ihrem internen Wechsel in den Bereich Markenstrategie und kreative Planung folgt jetzt der Schritt zu Odaline.

“Odaline hat in meinen Augen ein Modell geschaffen, das echte Gestaltung ermöglicht”, so Ludwig. “Ein Team aus professionellen Köpfen, kombiniert mit einem Kollektiv aus Spezialisten ist die richtige Antwort auf die sich stetig wandelnde Marketingwelt. Raus aus den Silos, rein ins schnelle, agile Arbeiten – immer am Kunden statt an interner Politik und Prozessen. Das passt perfekt zu meiner Vorstellung von einer modernen Arbeitswelt.“

Sie spielt damit unter anderem darauf an, dass Odaline zwar seinen Sitz in Karlsruhe, aber kein festes Büro hat und ortsunabhängiges Arbeiten großschreibt. Die Agentur wurde am 01. Januar 2020 von Marin Curkovic, Jan König sowie Nico Combes gegründet und konnte kurze Zeit später bereits ihre erste Kampagne für Godaddy vorweisen. Es folgten Kunden wie Vodafone, Jack Wolfskin und Accenture sowie Michelin und Krombacher, die nun auch Ludwig betreuen wird.

Marin Curkovic fasst den Geschäftsbereich der Agentur wie folgt zusammen: “Mal sind wir verantwortlich für die Strategie, mal für den Content, mal für Media – manchmal für alles zusammen. Unser System ist kein festes System zu haben. Wir leisten, was unsere Partner brauchen.“