Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Payback gewinnt Norbert Wirth als Global VP Data

25. August 2020 (asg)
Bild: Payback Presse

Bonusprogramm und Datenunternehmen Payback schafft eine neue Management-Position, die Norbert Wirth künftig als „Global Vice President Data“ bekleiden wird und damit alle datenbezogenen Teams und Themen verantwortet.

Das Aufgabengebiet umfasst die komplette Prozesskette mit den Bereichen Analytics, Business Intelligence, Data Product und Data Engineering.

Als Profi im Bereich Data Solutions und Data Science soll Wirth eine noch stärker automatisierte, leistungsorientierte und vollständig in Verbraucheranwendungen integrierte Analytik bei Payback vorantreiben. Vor Payback war er für GfK und PWC sowie für Startups wie Supercrunch und als CEO von Sqooba Deutschland tätig. In seiner neuen Position als Bereichsleiter Data berichtet er direkt an Conrad Pozsgai, der die Personalie folgendermaßen kommmentiert: „Die Zukunft des Handels hängt von einer erfolgreichen Digitalisierung und intelligenten Personalisierung von Dienstleistungen und Angeboten ab. Wir unterstützen Unternehmen bei dieser großen Herausforderung und investieren weiterhin stark in unsere Datenmanagement und -Analyseexpertise, um die wachsende Komplexität zu meistern. Deshalb freut es mich sehr, mit Norbert Wirth einen der erfahrensten Datenexperten in Deutschland für diesen Bereich gewonnen zu haben“.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Case Study: Server-side Tracking - Die Zukunft der Datenerhebung am 25. August 2022, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

2023 wird das Jahr der großen Veränderung für Ihr Marketing Setup. Pixum hat es vorgemacht. Mit Server Side Tracking von JENTIS wurde eine First-Party Daten Strategie entwickelt, durch die sich die Anzahl der erhobenen Conversions um bis zu 29,2% steigerte und 55% der Customer Journeys korrigiert wurden - ein Resultat, das starken Einfluss auf die Medien-Aussteuerung und damit auch auf den Umsatz hat. Jetzt anmelden!

Tech Finder

Jobs

Das könnte Sie interessieren

Whitepaper