Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Sizmek baut Führungspositionen unter Mark Grether aus

6. March 2019 (jm)
Bild: Paul Wright; Sizmek

Der Programmatic-Plattformanbieter Sizmek erweitert die Geschäftsführung unter CEO Mark Grether. Das Unternehmen verpflichtet Paul Wright, Sascha Wittler und Georg Pappachen, die zukünftig das Executive Leadership Team verstärken sollen. Durch die Ernennung von Paul Wright möchte Sizmek die EMEA-Region stärker in den Fokus nehmen und neue Geschäftsfelder entwickeln.

Mit Paul Wright holt Sizmek einen einschlägigen Branchenexperten ins Team, der zukünftig das EMEA-Geschäft der Werbeplattform leiten soll. In der neugeschaffenen Position als General Manager EMEA wird Wright die regionale Markteinführungsstrategie des Unternehmens, sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder und die Erfolgsoptimierung des Kundengeschäftes verantworten.

Mit Wright sichert sich Sizmek einen Digitalexperten, der sowohl Erfahrungen im Tech- als auch Agenturbereich aufweisen kann. So war er CEO der Demand-Side-Plattform iotec, Geschäftsleiter der EMEA und APAC Regionen der Apple Werbeplattform iAd und Chief Digital Officer der Omnicom Media Group in Großbritannien.

Komplementiert wir das neue Führungsteam mit Sascha Wittler und Georg Pappachen. Wittler wird zukünftig die Position des Chief Financial Officer bekleiden und für das Department Finance und Operations verantwortlich sein. Er folgt somit Andrew Bronstein, der Sizmek weiterhin beratend zur Seite stehen wird. Georg Pappachen bekleidet zukünftig die Position des General Counsel. Für seine Rolle als neuer Chefjustiziar bringt Pappachen über 20 Jahre Erfahrung ins Unternehmen ein. Er wird Sizmek künftig in allen rechtlichen Belangen beraten und leiten.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!