PROGRAMMATIC

Rubicon Project Deutschland bekommt neues Führungsteam

3. September 2018 (ft)
Bild: Screenshot Youtube Rubicon Project

Der Ad-Exchange-Anbieter Rubicon Project hat ein neues Führungsteam für Deutschland und Nordeuropa bekannt gegeben. An dessen Spitze wird Carol Starr als Managing Director Northern Europe verantwortlich zeichnen. Sie wird unterstützt von Sylwia Iwanejko-Sajewska als Buyer Lead Northern Europe und Anne-Cathrin Voltmer als Seller Lead Northern Europe.

Bild: Carol Starr

Carol Starr ist bereits seit 2012 Teil des Rubicon Project Teams und hat dort erfolgreich das strategische Publisher-Portfolio in Nordeuropa aufgebaut. Als MD Northern Europe steuert sie nun Rubicon Project in Deutschland und Nordeuropa. Zuvor konnte sie bereits Buy-Side-Erfahrungen durch ihre vorherige Rollen unter anderem bei der Demand Side Platform Pulsepoint in den USA sammeln.

Bild: Sylwia Iwanejko-Sajewska

Sylwia Iwanejko-Sajewska, die die Position des Buyer Lead Northern Europe besetzen wird, ist bereits seit zehn Jahren in Vertrieb und Business Development in der Media-Branche tätig. Wie Carol Starr kann auch sie langjährige Erfahrung auf der Buy-Side mit in ihre Rolle einbringen.

Bild: Anne-Cathrin Voltmer

Anne-Cathrin Voltmer, die für Rubicon Project die Sell-Side verantworten wird, vervollständigt das neue Führungsteam. Frau Voltmer ist bereits seit acht Jahren bei Rubicon Project beschäftigt, in denen sie die Entwicklung des Unternehmens einschließlich des Börsengangs 2014 eng mitverfolgt und gestaltet hat.