ADTECH

Jung von Matt gründet neue Tech-Agentur

17. September 2018 (ft)
Bild: JvM Thomas Feldhaus (l.) und Christopher Roskowetz

Nach der Anfang 2017 durchgeführten Fusion zwischen Tech-Tochter Next und Alster, woraus JvM/Next Alster hervorgegangen ist, macht die Hamburger Agentur nun einen weiteren Schritt in die Adtech-Welt. Unter der Marke JvM/Tech ist eine neue Technologietochter entstanden, die sich als eigenständige Agentur auf die digital- und technologiegetriebenen Felder des Marketings konzentriert.

JvM/Tech soll sich auf die Bereiche Development, UX-Design, Consulting und Data konzentrieren. Unter der Führung von Thomas Feldhaus, bisher Mitglied der Führung bei JvM/Next Alster, und Neuzugang Christopher Roskowetz sollen auch neue digitale Plattformen, Produkte und Services entwickelt werden.

Feldhaus gehört seit fast zehn Jahren zum JvM-Management. Er stieg 2009 als Technischer Direktor bei JvM/Next ein und wurde knapp ein halbes Jahr später in die Geschäftsführung berufen. Der Digitalberater Christopher Roskowetz kommt von BBDO. Dort war er zuletzt als Director Digital Consulting international tätig. Zuvor leitete er als Business Director standortübergreifend das Beratungsteam von BBDO Interone China in Peking und Shanghai.

Feldhaus und Roskowetz arbeiten mit einem Team aus rund 30 Mitarbeitern, die sich sowohl aus Neuzugängen als auch Mitarbeitern aus anderen JvM-Agenturen zusammensetzt.