MOBILE

App-Installs: Schon am zweiten Tag ist die Retention-Rate im Keller

28. Juni 2018 (jvr)
Adobe Stock

Der Mobile Measurement und Fraud Prevention Anbieter Adjust hat ein kostenloses Tool entwickelt mit dem alle App-Marketer wichtige Erkenntnisse für das eigene App-Marketing sammeln lassen. Ein erster Blick auf die Daten dieses Benchmark-Tools zeigt zum Beispiel, wie schnell die Nutzer das Interesse an neu installierten Apps verlieren. Auch im Bereich Adfraud hat das Analyse-Tool einiges zu bieten.

Basierend auf der Datenbank von Adjust, mit einer maximalen Stichprobengröße für eine einzelne Kategorie von über 7.000 Apps, ist das Benchmark-Tool nun frei zugänglich und bietet Marketingverantwortlichen und App-Publishern interessante Analysemöglichkeiten.

Mit dem kostenlosen Tool können maßgeschneiderte Benchmark-Reports erstellt werden, die die Performance der Apps innerhalb Ihrer eigenen Kategorie, aber auch anderen Kategorien wie Region, Nutzertyp (paid vs. organic) und Plattformen (iOS vs. Android) hinweg, vergleichen. Dies erspart dem Werbetreibenden den Kauf teurer Benchmark-Reportings von Dritten oder die Beschaffung von Basisberichten, die nicht auf ihre eigenen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

“Unser Ziel ist und bleibt es, mehr Transparenz und Messbarkeit in den mobilen Markt zu bringen” sagt Christian Henschel, CEO von Adjust und ergänzt: “Unser Benchmarking-Tool ermöglicht es Marketern, die Leistung weltweit branchenübergreifend zu vergleichen und zu bewerten und so effektive Entscheidungen zu treffen. Unser Tool bietet zum ersten Mal Informationen, die so vorher in der Breite und Tiefe nicht verfügbar waren - und das kostenlos.”

Das Benchmarking-Tool misst fünf spezifische Key Performance Indicators (KPIs), darunter betrügerische/abgelehnte Installationen, Kosten pro Installation (CPI), Retention Rate, also die Rückkehrrate der User, sowie Sitzungen und Events pro User. Diese KPIs können in acht vertikalen Segmenten dargestellt werden (e-Commerce, Gaming, Entertainment & News, Social, Health & Fitness, Utilities, Travel sowie Business & Finance) und können nach Nutzertyp, Plattform und Region gefiltert werden - letztere umfasst Europa, Asien & Pazifik, Nordamerika, Lateinamerika und die Karibik und ermöglicht es Vermarktern, auf einfache Weise Ergebnisse in detaillierten Berichten zusammenzustellen, die Marketingverantwortliche, App-Entwickler und Publisher darüber informieren, wie gut ihre App performt.

Wir haben uns zunächst einmal die Retention-Raten angeschaut. Mit dem Analyse-Tool wird klar ersichtlich, wie schnell die Mobile-User das Interesse an der intallierten App verlieren:

Screenshot Adjust- Benchmarktool (Retention Rate)  » Vergrösserung

Auch im Bereich Adfraud hat das Tool einiges zu bieten. So lässt sich beispielsweise klar erkennen, dass Adfraud im Gaming Bereich bei den App-Installs deutlich häufiger vorkommt als im Entertainment & News Bereich. Während bei Gaming Apps 2,27% der App-Installs von adjust abgelehnt werden, sind es im Bereich Entertainment „nur“ 1,09%.

Adjust- Benchmarktool (Adfraud)  » Vergrösserung