PROGRAMMATIC

Gutefrage.net entscheidet sich für Improve Digital

13. March 2018 (ft)
Bild: alunablue - Adobe Stock / Bearb.: ADZINE

Gutefrage hat die Zusammenarbeit mit der Programmatic-Vermarktungsplattform Improve Digital bekanntgegeben. Das Adtech-Unternehmen übernimmt damit den programmatischen Verkauf von Display- und Rich-Media- sowie Outstream-Video-Inventar in der DACH Region. Gutefrage nutzt dabei das Header Bidding von Improve.

Neben den genannten Formaten sollen zudem alle IAB Kategorien als Channel (z.B. Automotive, Health & Fitness, Travel) buchbar sein. Gutefrage zählt als deutschsprachige Frage-Antwort-Plattform aktuell 16,66 Mio. Unique User pro Monat (Stand Februar 2018). Das Portal ist Teil der Content Group by Holtzbrinck Digital, die unter anderem auch NetDoktor und med1 im Portfolio hält.

Für Holtzbrink Digital stellt die Zusammenarbeit einen weiteren Schritt in der eigenen „Programmatic First“-Strategie dar. Das Unternehmen verspricht sich durch den Einsatz von Header Bidding neben dem Beschaffen von relevanten Insights auch mehr Transparenz und Kontrolle über das Inventar.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Programmatic- & Data-Strategien für den Mittelstand am 23. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Was macht Programmatic Advertising für den Mittelstand attraktiv? Wir sprechen mit Media-Experten, um zu erfahren, welches Anforderungsprofil Unternehmen haben sollten, dass sich der Einsatz von Programmatic auszahlt und welche Strategien und Ansätze es auch für mittlere Mediavolumen gibt, insbesondere Programmatic erfolgreich für die eigene Kommunikation zu nutzen. Jetzt anmelden!