MOBILE

Smaato macht Harald Kratel zum Vice President Global Marketing

1. February 2018 ()
Bild: Harald Kratel / Smaato Presse

Werbeprofi Harald Kratel heuert beim Mobile Programmatic-Anbieter Smaato an. Für den ehemaligem Parship CMO und Chef der Werbeagentur MLV beginnt damit eine neue Ära. Seine Aufgabe bei Smaato als Vice President Global Marketing: er soll den Werbetreibenden Mobile Programmatic Advertising schmackhaft machen.

Bereits mit dem Mobile Advertising haben Werbetreibende noch immer ihre Schwierigkeiten: „Eine der größten Herausforderungen für Unternehmen und ihre Marken ist es, den Verbrauchern schneller in die mobile Welt zu folgen, in der die Zielgruppen den überwiegenden Teil ihrer Mediennutzung verbringen“, sagt Smaato-Präsident Arndt Groth.

Noch mulmiger wird den Unternehmen zumute, wenn ihre Werbebanner automatisiert über Plattformen den Weg auf das Smartphone Display finden sollen. „Leider gibt es diesbezüglich bei den werbetreibenden Unternehmen immer noch Berührungsängste und Wissenslücken, so ist Programmatic auch heute mehr als Real-Time Bidding. Den Kunden geht es um Transparenz, Markensicherheit, Sichtbarkeit und Nachhaltigkeit. Und natürlich Umsatz. Hier werde ich aufzeigen, dass Smaato der perfekte Partner ist“, sagt Harald Kratel zu seiner neuen Aufgabe.

Arndt Groth sieht seinerseits in Kratel eine „perfekte Besetzung, wenn es darum geht Werbetreibende, aber auch beispielweise Media-Agenturen in dieser digitalen Transformation hin zu Programmatic zu unterstützen“. Harald Kratel sei ein „Onliner der ersten Stunde“, wie es in einer Smaato Pressemitteilung heißt. Neben Ufa Sports (später SportFIVE und Lagardère), AOL Europa war Kratel Vorstandsvorsitzender der AGOF, Mitglied des ag.ma Vorstandes und Sprecher des OVK. Nach Stationen als Geschäftsführer der G+J EMS ab 2000 und Chief Marketing Officer (CMO) von Parship von 2005 bis 2009, arbeitete er ab 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der Hamburger Fullservice-Werbeagentur MLV. 2015 gründet er gemeinsam mit dem Digital- und IT-Business-Netzwerk Hamburg@work und Tricolore Marketing die NEPTUN Award GmbH, die jährlich die besten crossmedialen Kampagnen auszeichnet.

Smaato bietet eine programmatische Vermarktungsplattform für In-App-Inventar mit einer weltweiten Nettoreichweite von 1 Mrd. Unique Usern (im Monat) an auf die laut Anbieter 10.000 Advertiser zugreifen können.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Cookieless Tracking und Consent-Optimierung Hand in Hand am 02. December 2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Wer seine Online-Aktivitäten auch in Zukunft aktiv steuern und optimieren möchte und damit nichts dem Zufall überlassen möchte, sollte einerseits die cookielosen Möglichkeiten des Trackings ausschöpfen, aber auch gleichzeitig die Einholung der Einwilligung zur Datenverarbeitung von seinen Nutzern optimieren. Idealerweise verbindet man beide Ansätze zu einem integrierten, abgestimmten Vorgehen. Denn je mehr Insights Marketer über ihre digitalen Besuchern haben, desto besser die Experience und relevanter das Angebot für die Kunden und damit auch größer der Impact auf das eigene Geschäft und den Umsatz. Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren