ONLINE MEDIA

FOMA Vorsitz: Alles beim Alten

8. Februar 2018 (jvr)
Grafik: FOMA logo/Quelle BVDW

Die Mitglieder des Fachkreises Online-Mediaagenturen (FOMA) haben ihre fünf Vorsitzenden geschlossen wiedergewählt. Der Fachkreis Online-Mediaagenturen (FOMA) ist die Interessenvertretung der deutschen Online-Mediaagenturen im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW).

Manfred Klaus

Manfred Klaus (Plan.Net Gruppe) wurde im Amt als Vorsitzender des Fachkreises Online-Mediaagenturen im BVDW bestätigt. Ebenfalls bestätigt wurden die vier Stellvertretenden Vorsitzenden Timucin Güzey (Mindshare Deutschland), Sascha Jansen (Omnicom Media Group Germany), Ulrich Kramer (pilot Hamburg) und Rene Lamsfuß (Publicis Media).

Die Foma dient dem Austausch zu aktuellen Branchenthemen und der Harmonisierung von Prozessen im Zusammenspiel mit den Online Werbeträgern. Darüber hinaus repräsentiert sie die Interessen der Abnehmer digitaler Medialeistung in allen relevanten Branchengremien wie der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e. V. (ag.ma), der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e. V. (AGOF) und der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW).