Adzine Top-Stories per Newsletter
CONTENT MARKETING

Territory ernennt neuen Managing Director

16. January 2018 (ft)
Bild: Territory Presse Marius Darschin

Nach zwei Jahren als Leiter Content Strategie wird Marius Darschin zum Jahresstart zum Managing Directors der Agentur Territory berufen. Im Zuge seiner Beförderung zeichnet der 40-Jährige künftig für die Münchner und Hamburger Standorte der Agentur für Markeninhalte verantwortlich. Er berichtet dabei an Territory-Geschäftsführerin und Board-Mitglied Sandra Harzer-Kux, mit der er künftig gemeinsam die operativen Geschäfte der Standorte führen wird.

Der gebürtige Aachener startete seine berufliche Laufbahn als Projektleiter Marketing für Harley-Davidson. Es folgten Stationen im Account Management bei Klaus Küster, Leo Burnett und Ogilvy Interactive. Hinzu kam die Mitinhaberschaft von Kemper Kommunikation, die Funktion des geschäftsführenden Gesellschafters der MoKo Sportmarketing GmbH sowie Tätigkeiten als Büroleiter bei Zum goldenen Hirschen (Frankfurt) und Head of Brand Strategy bei Opel.

Am bayerischen Standort arbeitet der Kommunikationswirt gemeinsam mit dem Editorial Director Stefan Tillmann. Die bisherige Leiterin des Münchner Standorts Aleksandra Solda-Zaccaro verlässt, wie die Territory verlauten lässt, im besten gegenseitigen Einvernehmen die Agentur, um sich künftig neuen beruflichen Aufgaben zu widmen.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Puristic Programmatic - "einfach" die Message zur Zielgruppe am 26. February 2021, 11:00 - 12:30 Uhr

Das Ziel dieser Session ist, den TeilnehmernInnen eine praktische Anleitung für den erfolgreichen Einsatz der Automatisierung im Online Advertising zu geben. Unsere Experten beleuchten das Thema von unterschiedlichen Blickwinkeln (Agentur, Vermarkter, Datenanbieter und Werbetreibender) und entwickeln gemeinsam den hands-on Leitfaden für Puristic Programmatic Advertising. Was ist die Basis für erfolgreiche Werbekampagnen in Programmatic Advertising? Was muss man beachten bevor die Kampagnen starten? Machen datengetriebene Werbekampagnen immer Sinn? Cookie-less Targeting: neue Verpackung für alte Lösungen oder innovative Entwicklung? Fancy Werbemittel: helfen dem Abverkauf und lenken die Aufmerksamkeit ab? Erwartungsmanagement der Werbetreibenden: Basis für die vertrauensvolle Zusammenarbeit oder schlechte Verkaufsstrategie? All diese Fragen und Anforderungen wollen wir diskutieren und beantworten. Und nicht zuletzt auch die Frage, ob nicht jeder Werbungtreibender so ein Basic Set-up parat haben sollte, um seine Marke und Produkte effizient und effektiv zu kommunizieren? Jetzt anmelden!