Adzine Top-Stories per Newsletter
PROGRAMMATIC

Marco von Dahle heuert bei G+J e|MS an

9. Januar 2018 (ft)
Bild: G+J Presse

Zum Jahresbeginn hat Marco von Dahle seine Tätigkeit als Director Digital Media Optimization bei G+J e|MS aufgenommen und ist ab sofort für die Leitung und strategische Weiterentwicklung der Abteilung Digital Media Optimization zuständig. Damit verantwortet er die Produktbereiche Programmatic Advertising, Data Driven Advertising sowie Performance Marketing und Yield-Management für die digitalen Inventare bei dem Vermarkter von Gruner und Jahr. Ferner vertritt er G+J e|MS zu diesen Themen in den entsprechenden Gremien und Verbänden.

Marco von Dahle folgt auf Sascha Dolling, der nach Angaben von G+J e|MS das Unternehmen Ende 2017 auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Von Dahle kommt von der Bauer Advertising KG, wo er als Director Digital seit Mitte 2012 für das Digitalgeschäft verantwortlich war. Zuvor war der Betriebswirt und Verlagskaufmann in verschiedenen Leitungsfunktionen bei Hubert Burda Media tätig, unter anderem als Head of Sales Nord/Ost bei der Tomorrow Focus GmbH bzw. beim Burda Community Network sowie als stellvertretender Büroleiter in der Verlagsgruppe Milchstraße.

Stefan Schumacher, Executive Director Digital Solutions G+J e|MS, freut sich auf die Zusammenarbeit mit von Dahle und verabschiedet sich von Vorgänger Sascha Dolling: „ Ich möchte Sascha Dolling für sein außerordentliches Engagement in den vergangenen Jahren danken, mit dem er den Bereich Digital Media Optimization erfolgreich vorangebracht hat. Für seine berufliche und private Zukunft wünsche ich ihm alles Gute und viel Erfolg!“