ONLINE VERMARKTUNG

Ligatus unter neuer Führung

13. December 2017 ()
Bild: Ligatus Presse Liesbeth Mack-de Boer

Der deutsche Native-Advertising-Anbieter Ligatus macht Liesbeth Mack-de Boer zum neuen Managing Director für die DACH-Region. Mack-de Boer verantwortet ab Anfang des kommenden Jahres den strategischen Ausbau des bestehenden Kerngeschäfts sowie den Wachstumsbereich Programmatic Native in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Vor ihrem Eintritt bei Ligatus war die Niederländerin als Geschäftsführerin des Start-ups Energieausweis48, einem Joint Venture aus unter anderem FLOWFACT und Tochterunternehmen von ImmobilienScout24, tätig. Davor verantwortete Mack-de Boer bei Trusted Shops als Executive Director Markets & Sales den Kundenausbau in Europa und betreute die größten E-Commerce Online Shops.

Julien Mosse, COO von Ligatus, freut sich: „Angesichts ihrer Erfahrung in der Führung von großen Teams sowie ihrer Erfolge in unterschiedlichen Bereichen des Online-Marketings wird sie Ligatus mit ihrem Wissen und ihrer Expertise bereichern.”

EVENT-TIPP ADZINE Live - Höhere Werbeerlöse für Publisher mit dem richtigen Ad Refresh Konzept. am 21. September 2021, 15:00 Uhr

Auf der kontinuierlichen Suche nach höheren Werbeeinahmen testen Publisher viele Ansätze, wie die Erhöhung der Anzahl von Ad Units oder der Header-Bidding-Partner sowie Lazy Loading. Zu diesen Konzepten gehört auch Ad Refresh, einerseits sehr beliebt, aber auch gleichzeitig verpönt. Jetzt anmelden!