Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

MediaCom hält Coca-Cola Media-Etat

3. November 2017 (jvr)
Photo by Caitlyn Hastings on Unsplash

Die Düsseldorfer Mediaagentur MediaCom konnte den Media-Etat des Getränkekonzerns Coca-Cola in Deutschland verteidigen. Bereits seit 17 Jahren verantwortet die MediaCom die Mediaplanung für den us-amerikanischen Brausehersteller und kann nun sogar die Geschäftsbeziehungen mit Coca-Cola ausbauen.

Neben der Media-Beratung für alle Getränkemarken werden ab jetzt weitere Beratungsleistungen für die Bereiche Strategie, E-Commerce und Influencer Marketing hinzukommen. Als „starkes Zeichen in einem Jahr voller spektakulärer Pitch-Entscheidungen“ versteht MediaCom CEO Tino Krause die Entscheidung von Coca-Cola. Mit der Erweiterung der Zuständigkeitsbereiche will die Düsseldorfer Mediaagentur eine kanalübergreifende und somit ganzheitlichen Kommunikationsstrategie für Coca-Cola realisieren. „Mit MediaCom haben wir einen Partner an unserer Seite, der sich dem Wandel der Medienlandschaft und ihrer Rezipienten stellt und Schritt halten kann“, erläutert Andreas Johler, Marketingdirektor bei Coca-Cola Deutschland, die Entscheidung.