Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Kauf aus dem linearen TV Werbeblock

23. November 2017 (jvr)
Copyright: Exaring AG Bild: Waipu.tv

Mit Ausnahme von Shopping Kanälen hatte das Fernsehen bisher kaum das Zeug dazu, direkte Kaufimpulse bei den Zuschauern auszulösen. Zur Kaufhandlung (Action) kommt es immer erst zeitlich versetzt oder eben online. Nun gibt es die erste Werbelösung mit der die Zuschauer direkt im TV Spot das beworbene Produkt bestellen können. Für die nötige Technik sorgt dabei die Exaring AG mit dem IP-Sender Waipu.tv, sowie der Fire TV-App mitsamt der Shopping Lösung von Amazon.

WaipuTV, Amazon Fire TV-App, ein Amazon Account und ein Internetanschluss, das alles klingt nach ziemlich vielen Voraussetzungen bis es mit dem „Kauf aus dem Werbeblock“ losgehen kann. Es ist auch noch ein Pilotprojekt. L'Oréal Deutschland wird damit noch im November mit der Marke Men Expert auf Umfeldern der Mediengruppe RTL starten, weitere Privatsender werden folgen. Die betreuende Mediaagentur ist GroupM.

Während der TV-Ausstrahlung des Werbespots erscheint ein Shopping-Button auf dem TV-Bildschirm, der auf das jeweilige Produkt hinweist. Mit nur einem Klick auf der Amazon Fire TV-Fernbedienung springt der Nutzer direkt auf die Produktseite des beworbenen Artikels. Dort kann der Zuschauer weitere Informationen abrufen, das Produkt auf seine Merkliste setzen oder direkt bestellen. Das laufende TV-Programm wird währenddessen pausiert und kann danach bequem an gleicher Stelle fortgesetzt werden.

Copyright: Exaring AG Bild: Waipu.tv

Christoph Bellmer, Gründer und CEO der Exaring AG „Shopping mit nur einem Klick ist in der digitalen Welt seit Jahren ein Erfolgsprinzip. Mit der von uns entwickelten Shopping-Lösung haben wir eine innovative und attraktive Werbelösung geschaffen. Dem Nutzer bieten wir seinen gewohnten Online-Komfort – er kann jetzt auch im linearen TV beworbene Produkte mit einem Klick erwerben.“

Wichtiger Bestandteil für diese neue T-Commerce Lösung ist Amazons Shopping SDK über die der Kauf dann realisiert wird. Marc Wrobel, Head of Amazon Appstore Germany: „Mit dem Amazon Appstore verbinden wir Content-Schaffende mit Kunden über Fire TV, Tablets und Android-Geräte. Unser Ziel ist es, mit der Weiterentwicklung unseres Shopping SDKs für App-Entwickler und Kunden eine einfache und sichere Möglichkeit zu bieten, direkt aus affinen Videoumfeldern Produkte zu kaufen.“