Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

Plan.Net UX - Neue Spezialagentur für digitale Nutzererfahrungen

28. September 2017 (jvr)
Plan.Net UX, Foto: Plan.Net Presse v.l.: Mathias Becker, Dorothea Agnes Iwanski, Christoph Mecke, Kevin Eschweiler,

Die Serviceplan-Tochter Plan.Net gründet unter Führung von Christoph Mecke die Plan.Net UX GmbH. Neben dem Design von Websites, Intranets, Web-Tools oder Apps widmet sich Plan.Net UX neuen Plattformen, die ihre Interface-Konventionen gerade erst herausbilden – derzeit etwa das gesamte Thema Virtual- und Augmented Reality.

Kernaufgaben der neugegründeten Agentur sind nutzerzentrierte Umsetzungen im Bereich digitaler User Experience, mithin die Konzeption aller digitalen Berührungspunkte zwischen Konsumenten und Marken auf den digitalen Screens.

Wir wollen die Lücke zwischen Markenkommunikation und den entsprechenden digitalen Produkten schließen

(Christoph Mecke , Plan.Net UX)

„Wenn die Nutzererfahrung – zum Beispiel in einer App – nicht von Anfang an intuitiv überzeugt und ein angenehmes Produkterlebnis schafft, testen die Konsumenten umgehend die Angebote des Wettbewerbs. Deshalb ist es so wichtig, dass Plattform- und Produkterlebnisse von Anfang an auch dauerhafte und nachhaltige Markenerlebnisse sind. Genau das wollen wir mit den digitalen Produkten erreichen, die wir mit Plan.Net UX für unsere Kunden entwickeln. Wir wollen die Lücke zwischen Markenkommunikation und den entsprechenden digitalen Produkten schließen“, so Christoph Mecke.

Einige Unternehmen, die in der Pilotphase bereits von Plan.Net UX betreut werden, sind unter anderem Metro Cash & Carry, die Deutsche Telekom und die DZ-Bank.