Adzine Top-Stories per Newsletter
MARTECH

Nielsen übernimmt Visual IQ

29. September 2017 (jvr)
Adobe Stock

Der Marktforschungs- und Werbe-Metrikendienstleister Nielsen greift ins Kaufregal und übernimmt Visual IQ. Die US amerikanische Multitouch-Attribution-Platform hatte sich unlängst den deutschen Wettbewerber Refined Labs einverleibt, nun wurde sie ihrerseits zum Kaufobjekt. Der Kaufpreis wurde bisher nicht öffentlich. Der Deal soll aber noch im Oktober über die Bühne gehen.

Nielsen treibt seine Neuausrichtung in Richtung Audience Management weiter voran. Nachdem man im Jahr 2015 die Data Management Platform Excelate übernahm, ist nun der Multitouch-Attribution-Plattformanbieter Visual IQ dran. Das Ziel von Nielsen ist offenbar die Schaffung einer zentralen Marketing-Plattform mit der Nielsen-Kunden in Echtzeit kanalübergreifend mit ihrer Zielgruppe in den Dialog treten können.

„Nielsen clients will gain access to Visual IQ’s marketing attribution expertise and a comprehensive software platform for analyzing customer profiles, in combination with tactical marketing performance across all channels and devices“, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung.