Digital Marketing

Kartellamt gibt Mercedes grünes Licht für Cinteo-Übernahme

15. August 2017 (ft)
Bild: Carlos Alberto Gómez Iñiguez; CC0 - unsplash.com

Bereits Anfang August wurden die Übernahmepläne des Stuttgarter Autokonzerns Daimler für die Digitalagentur Cinteo bekannt. Der Kauf soll über die Daimler-Tochter Mecedes-Benz vonstatten gehen. Das Unternehmen holt sich damit die Digitalkompetenz der Agentur direkt ins Haus. Sie arbeitete bisher exklusiv für Mercedes.

Vor zwei Jahren wurde Cinteo mit Mercedes als alleinigem Kunden von der Diconium-Gruppe gegründet. Das Stuttgarter Unternehmen Cinteo beschäftigt circa 80 Mitarbeiter, die Bereiche rund um die digitale Transformation und das digitale Marketing für Mercedes betreuen.

Erst kürzlich bestätigte ein Daimler-Sprecher: „Mercedes-Benz erwirbt basierend auf einem Vorkaufsrecht die Cinteo GmbH und erweitert damit das Netzwerk für die Entwicklung digitaler Produkte.“ Damit mache der Autohersteller einen weiteren Schritt in Richtung der digitalen Transformation.

Nun, da die Kartellbehörden ihre Freigabe gegeben haben, plant Mercedes die Übernahme sämtlicher Anteile an Cinteo. Nähere Details zu der Übernahme sind bisher jedoch noch nicht bekannt.