Adzine Top-Stories per Newsletter
PROGRAMMATIC

Rubicon ernennt neuen Country Manager für Nordeuropa

11. April 2017 (ft)
Bild: Rubicon Project Presse

Anton Kooijman wird zukünftig als Country Manager of Northern Europe die Unternehmensführung des SSP-Anbieters Rubicon Project erweitern. Von Amsterdam aus verantwortet er den Ausbau der Technologieplattform von Rubicon in Deutschland, den Niederlanden, der Tschechischen Republik sowie Österreich und der Schweiz.

Als strategischer Berater hat Kooijman während der vergangenen 18 Monate bereits die Einführung und Verbreitung der Plattform von Rubicon Project bei niederländischen Publishern und Advertisern vorangetrieben. Davor war er im Bereich Business Development– sowohl auf der Buy-Side, als auch auf der Sell-Side – innerhalb der Online-Werbebranche tätig und unterstützte Unternehmen bei ihrem Wachstum.

Anfang März hatte Rubicon Project bereits ein neues EMEA-Führungsteam vorgestellt. James Brown ist der neue Managing Director EMEA, Steve Wing betreut als Managing Director die Regionen UK, Irland und die Nordics, Sara Buluggiu wird Managing Director Italien, Spanien & MENA, und Valerie Latronche übernimmt als Managing Director die Länder Frankreich & Belgien. Wing, Buluggiu, Latronche und Kooijman berichten direkt an James Brown in London.

James Brown, Managing Director EMEA: „Die weitreichende Erfahrung von Anton im Bereich Programmatic und seine Kenntnisse über den Markt stellen sicher, dass Rubicon Project für den weiteren geschäftlichen Erfolg in Nordeuropa hervorragend aufgestellt ist. Wir freuen uns, ihn als Country Manager begrüßen zu dürfen und auf den weiteren Erfolg in seinen Märkten.“