DATA & TARGETING

Mobile DSP TabMo erhält Zugriff auf adsquare Daten

24. January 2017 ()
robsonphoto - Dollarphotoclub.com / Adobe Stock

Die Mobile DSP TabMo kooperiert mit dem deutschen Mobile Data Provider adsquare. Durch die Kooperation erhalten Agenturen und Advertiser die Möglichkeit, bei der Aussteuerung ihrer Werbekampagnen über TabMos Einkaufsplattform auf das gesamte Datenuniversum von adsquare zuzugreifen.

Mobile ist aus einem erfolgreichen Mediamix nicht mehr wegzudenken. Das recht junge „Ökosystem“ folgt jedoch anderen Spielregeln und eigenen technischen Herausforderungen als die stationäre Werbung. Beispielsweise wird der Cookie in der App-Welt von der Advertiser ID abgelöst und statt IP-Targeting können präzise GPS-Daten für eine noch genauere Lokalisierung der Nutzer eingesetzt werden. Um trotz dieser technischen Eigenheiten die besten Voraussetzungen für ein effektives und effizientes datengetriebenes Programmatic Advertising bieten zu können, entschied sich TabMo, Anbieter einer Creative Mobile Demand Side Plattform (DSP), für eine Partnerschaft mit adsquare. Das international agierende Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin ist ein führender und unabhängiger Marktplatz für Mobile Audience Data.

Die Adsquare Data-Exchange umfasst einen Datenpool aus Mobile Verhaltens- und Offlinedaten, wie beispielsweise Standort-, Event- und Wetterdaten sowie Daten über Haushaltseinkommen und Kaufabsichten. Auch Informationen aus der App-Nutzung von Usern sind verfügbar, sowie über 250 Mobile Audience Cluster – darunter vielfältige technische, klassisch soziodemographische und behavioral Targeting-Segmente. Zu den Datenpartnern von adsquare zählen unter anderem Acxiom, TomTom, The Weather Channel und Scout24. Diese Daten können zu Zielgruppensegmenten modelliert und in Echtzeit für die mobile Werbeansprache genutzt werden.

Mit der Kooperation wächst auch zunehmend die Bedeutung von adsquare als Mobile Data Marktplatz für das Mobile Programmatic Advertising. Inzwischen sind nahezu alle marktrelevanten Einkaufsplattformen an adsquare angeschlossen, neben TabMo u.a. auch The Trade Desk, Adform, AppNexus, Active Agents, Mediamath, DoubleClick Bid Manager oder Splicky, um nur einige zu nennen.

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit den kreativen Köpfen von TabMo. Gemeinsam arbeiten wir engagiert daran, programmatische Käufer und Werbetreibende dabei zu unterstützen aufmerksamkeitsstarke Formate mit hochwertigen Mobilen Daten anzureichern, um treffsicher in Echtzeit die richtige Zielgruppe zu erreichen und so hohe Engagementraten zu erzielen“, so Tom Laband, CEO und Co-Founder von adsquare, über die Partnerschaft.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Neue Wege zur Personalisierung im Marketing 2022! am 07. December 2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Im Marketing wird seit jeher Relevanz gepredigt - die Kommunikation, das Produkt, der Service soll logischerweise für die Zielgruppe relevant sein. Je mehr man über die Zielgruppe weiß, desto persönlicher und damit relevanter kann das Marketing und auch das Angebot werden. Was aber, wenn wir quasi blind sind, wenn der Kunde den digtalen Laden betritt? Wie wollen wir in Zukunft eine relevante digitale Ansprache realisieren, wenn ein Tracking und die Identifizierung einzelner Profile aufgrund der bekannten Veränderungen der Rahmenbedingungen nicht mehr möglich ist? Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren