Adzine Top-Stories per Newsletter
MOBILE

SinnerSchrader vereint Spezialagenturen unter gleicher Dachmarke

20. September 2016 (ft)
Bild: SinnerSchrader Presse

SinnerSchrader möchte sich durch die namentliche Angleichung seiner Digital Commerce- und Mobile-Spezialisten deutlicher als Full Service Partner für digitale Transformation positionieren. In diesem Rahmen ändert die Agentur Commerce Plus ihren Namen in SinnerSchrader Commerce und die beiden Mobile-Spezialisten SinnerSchrader Mobile und Swipe werden zu SinnerSchrader Swipe. Damit sind formell alle Dienstleister der Gruppe unter einer Dachmarke vereint.

Mit dem gemeinsamen Marktauftritt sollen jetzt auch Marketing, Neugeschäft und die Betreuung der Schlüsselkunden zentral orchestriert werden. Matthias Schrader, CEO SinnerSchrader, erklärt: „Mit einem einheitlichen Marktauftritt und einer zentralen Kundenführung reduzieren wir die Komplexität auf allen Seiten erheblich.”

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!