Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

C&A-Etat bleibt bei Carat

25. July 2016 ()

C&A hat seinen europäischen Media-Etat wieder an Carat vergeben. Die Dentsu Aegis Tochter konnte sich in einem mehrstufigen Pitch durchsetzen und das Mandat dabei auf Europa ausweiten. Zu den neuen Aufgaben von Carat zählt nun auch die Entwicklung und Umsetzung einer crossmediale Digitalstrategie für C&A.

Bereits seit 2002 betreut Carat das Handelsunternehmen C&A. Die künftige Zusammenarbeit erweitert sich um 13 Länder und umfasst insgesamt 17 Märkte, darunter Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Österreich, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn.

Neben dem Einkauf und der Optimierung von Media wie TV, OoH, Print, Online, Radio und Kino wird Carat vor allem die Beratung, Strategie und Planung sämtlicher Kommunikationsaktivitäten übernehmen.

In Deutschland verantwortet Carat zudem die Entwicklung einer crossmedialen Digitalstrategie sowie den weiteren Ausbau der digitalen Kanäle.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Das neue Contextual & Semantic Targeting - Cookielose Adressierbarkeit in digitalen Kanälen? am 07. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Tage adressierbaren Web-Traffics, der auf Third-Party Cookies basiert ist gezählt. Aufgrund restriktiver Browsereinstellungen und der konsequenten Umsetzung der Vorgaben aus der DSGVO, werden alternative Konzepte gebraucht, damit Werbung weiterhin ihren Weg zur richtigen Zielgruppe findet. Die meisten Beteiligten der Angebots- und Nachfrageseite in der digitalen Werbewirtschaft setzen auf einen Mix aus Verfahren und Ansätzen. Jetzt anmelden!