Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Renault wirbt mit Einparkmarathon

21. June 2016 (ft)
Quelle: publicispixelpark.de

Ganze zwölf Stunden sollen Autofahrer im Monat mit Einparken verbringen. Der Automobilhersteller Renault hat sich diese Statistik zum Anlass genommen, um ein Paar in einen 12-stündigen Einparkmarathon zu schicken. Immer und immer wieder versucht das Paar mit ihrem Auto in dieselbe Parklücke zu manövrieren. Das ganze Spektakel konnte live über die Video-App Periscope angesehen werden und wurde dort zum weltweiten Nr. 1 Trending Video.

Das „Parking Drama“ generierte in den zwölf Stunden Laufzeit 140.000 Likes, hatte 35.000 Zuschauer und Kommentare in 20 verschiedenen Sprachen. Außerdem soll es die Renault-Follower auf der Plattform um das 20-fache gesteigert haben.

Neben dem Live-Stream über Periscope, die Übertragung war auch in Banner eingebettet, die Renault auf Auto-Portalen wie Auto Bild, Auto Motor und Sport und autoscout24 geschaltet hatte , und lief zudem auf einer extra eingerichteten Landingpage. Für Mediaplanung und -einkauf war die OMD Düsseldorf verantwortlich.

Um den Unterhaltungswert hoch zu halten, unterbrachen immer wieder überraschende Ereignisse die Einparkversuche und vermittelten zum Teil die Werbebotschaft für den Parkassistenten von Renault.

Das könnte Sie interessieren