Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Local Planet: Ein Gegenentwurf zu den globalen Agenturnetzwerken

18. April 2016 (jvr)
Bild: portokalis Dollarphotoclub.de Bild: portokalis Dollarphotoclub.de

Heute startet mit Local Planet ein neuer Verbund unabhängiger Mediaagenturen, die über ihre länder- und kontinentübergreifende Vernetzung ihre Kunden international betreuen wollen. Mit dabei ist die Hamburger Agenturgruppe Pilot. Sie ist Gründungs- und Boardmitglied von Local Planet und hat den Launch aktiv begleitet. Neben Pilot gehören Horizon Media, die größte unabhängige Mediaagentur, sowie the7stars aus Großbritannien, Media Italia (Italien), Cospirit MediaTrack (Frankreich), Zertem (Spanien), 3Kronor (Schweden) und Percept Media (Indien) zu diesem eigenwilligen Zusammenschluss.

Der neue Verbund vereint Agenturen aus über 40 Ländern mit einem Billing-Gesamtvolumen von zehn Milliarden Dollar. Als Global CEO von Local Planet fungiert Martyn Rattle, ehmals Global CEO von Vizeum sowie Global Chief Client Officer von Aegis Media. Chairman ist Bill Koenigsberg, President und Gründer von Horizon Media.

„Die gemeinsame Erfahrung, im harten Wettbewerb mit den Networks erfolgreiche unabhängige Agenturen aufgebaut zu haben, verbindet alle Local Planet Gründungsmitglieder“, so Martyn Rattle, Gobal CEO von Local Planet. „Diesen Unternehmergeist vereint mit vollem Kundeneinsatz werden wir Werbungtreibenden nun auch international bieten.“

Im Unterschied zu den Media-Networks von Dentsu, WPP, Publicis, IPG, Havas und Omnicom ist jede Local Planet-Mitgliedsagentur inhabergeführt.
Die Local Planet Partner wollen nach einem „Local-up“-Prinzip zusammenarbeiten: Jede Mediaempfehlung und -umsetzung entsteht auf lokaler Ebene und wird in enger Abstimmung der Agenturen zu einer Gesamtstrategie zusammengeführt. Dadurch ist gewährleistet, dass den individuellen Besonderheiten in jedem einzelnen Markt optimal Rechnung getragen wird. Eine Lead-Agentur pro Kunde koordiniert die internationale Betreuung. Mit diesem Ansatz will sich Local Planet klar von den globalen Media-Networks differenzieren und ein wirkungsvolles Gegenmodell bieten.

Über Local Planet will auch die inhabergeführte Mediaagentur Pilot über den eigenen Tellerrand schauen und vermehrt internationale Aufgaben im Zusammenspiel mit anderen Agenturen umsetzen. Uli Kramer, Mitgründer von pilot sowie Local Planet Boardmitglied: „Local Planet ist viel mehr als ein loser Zusammenschluss befreundeter Agenturen. Die Gründungspartner haben als Anteilseigner von Local Planet ein weitreichendes Bekenntnis zu diesem Verbund abgegeben.“ Der geschäftsführende Gesellschafter von pilot betont: „Für unsere Kunden bedeutet Local Planet das Beste beider Welten – sowohl das Commitment und die Leistungsfähigkeit unabhängiger Agenturen als auch die einheitlichen Prozesse und Strukturen eines internationalen Networks.“