Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

GroupM launcht eigenes Konsumenten-Panel

24. März 2016 (jvr)
Bild: Billionphotos.com- Dollarphotoclub.com

Das Agenturnetzwerk GroupM hat den Start des eigenen Konsumentenpanels LIVE bekannt gegeben. Es soll den werbetreibenden Kunden der vier „M“- Agenturen MediaCom, MEC, Mindshare und Maxus, exklusive Einblicke von 5,5 Millionen Konsumenten in 30 Märkten geben. Irwin Gotlieb, Chairman von GroupM Global, hofft mit dem Marktwissen aus dem LIVE Panel den Werbetreibenden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil geben zu können.

30 Medien, 40 Touchpoints

Das LIVE Panel bietet zum Start Konsumenteninsights aus 30 Märkten, darunter Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Singapur, UK und USA. LIVE erfasst die individuelle Mediennutzung über das gesamte Owned-, Paid- und Earned Mediaangebot hinweg und analysiert dazu 30 Medien und 40 Touchpoints.

Erhoffter Wissensvorsprung

Anhand der Erkenntnisse über die Verbraucher und ihr Mediennutzungsverhalten sollen die Agenturen für die Werbetreibenden effektiver und effizienter die Kommunikationsstrategien entwickeln. „In einer Epoche des sich kontinuierlich entwickelnden Konsumentenverhaltens und sich ändernder Medienpräferenzen haben jene Marktteilnehmer einen Vorteil, die über das beste Marktwissen verfügen. Unser besonderen Erkenntnisse über Zielgruppen weltweit hebt uns vom Rest der Brache ab", sagt Irwin Gotlieb, Chairman von GroupM Global.

Das LIVE Panel basiert offenbar auf gesammelte Informationen mehrerer Panelmodule, die bei GroupM im Einsatz sind. Agenturen und ihre Kunden erhalten beispielsweise laufenden Zugriff auf das Forschungspanel Lightspeed, um den Konsumenten besser zu verstehen und etwaige Trends frühzeitig erkennen zu können. Informationen zum Kaufverhalten der Konsumenten kommen vom Kantar Worldpanel und Kantar Shopcom. Millward Brown BrandZ steuert die Marktwertdaten bei. Auf Basis der Daten von Kantar Media (TGI) und Connected Life von tns infratest sollen Einblicke zur Konsumenteneinstellung sowie deren Kaufverhalten und Produktenverwendung gewonnen werden. Daraus lassen sich direkt Erkenntnisse über Zielgruppen ableiten und programmatische Zielgruppensegmente aggregieren. Die Agenturen können daraus die Mediapläne mit den gewonnenen Informationen aus dem Panel abstimmen und neue Einkaufs-Strategien und Taktiken umsetzen.

„Durch den Einsatz der Daten und Analysewerkzeuge von WPP wissen wir - mehr als alle anderen – welche Medien die Konsumenten nutzen und wie sie sich in Ihrer Produktkategorie verhalten. LIVE Panel operationalisiert dieses Wissen und verwandelt Verbraucherinsights in planbare Handlungsempfehlungen für unsere Kunden“, resümiert Gotlieb.