Adzine Top-Stories per Newsletter
MOBILE

Business Intelligence Tool für YOC-Publisher

1. March 2016 (jvr)
Bild: Iconimage - Dollarphotoclub.com

Der Mobile Vermarkter YOC launcht die YOC Hub. Angeschlossene Publisher erhalten über ein Dashboard Zugang zu allen YOC Nachfragequellen und können so ihr Programmatic Selling, klassische Mediation und die Direktvermarktung in Einklang bringen. Das neue Business Intelligence-Tool übernimmt auch Funktionen im Yield-Management und soll insgesamt den Publishern mehr Kontrolle und Transparenz in ihrer mobilen Werbevermarktung bieten.

YOC verspricht mit der neuen YOC Hub einen detaillierten Überblick über die Auslastung des vermarkteten Inventars und alle vermarktungsrelevanten Erfolgsfaktoren, dazu gehört die komplette Analyse und Optimierung der Monetarisierungsstrategie. Zusätzlich bietet das neueTool eine Auswertung und automatisierte Abrechnung von Viewable Ad Impressions (vCPM) der mobilen Werbeformate.

Das neue Servicetool soll sukzessive in allen YOC-Standorten eingeführt werden. Einige Publisher aus Deutschland, Spanien und Polen haben laut YOC bereits erfolgreich an der geschlossenen Beta-Phase des YOC Hubs teilgenommen.

„Die Pflege unserer internationalen Publisherbeziehungen, ein Höchstmaß an Kundenservice sowie die effektive Monetarisierung von Premium Mobile Inventar sind für YOC tragfähige Bestandteile unserer Firmenphilosophie. Daher freuen wir uns, unseren Partnern mit dem YOC Hub ein leistungsstarkes BI-Tool zur Verfügung stellen zu können. Sein Mehrwert liegt neben dem umfassenden Service auf Transparenz und Kontrolle“, kommentiert Michael Kruse, Vorstand von YOC.