Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

Jung von Matt Next gewinnt internationalen BMW Pitch

Von ADZINE Redaktion
2. November 2015
Logo: Jung von Matt

Jung von Matt Next gewinnt BMW als Kunden. Die Hamburger Digitalexperten konnten sich in einem Pitch offenbar gegen zahlreiche internationale Mitbewerber durchsetzen. Für drei Jahre wird Jung von Matt Next die Konzeption und Entwicklung der BMW.com Website betreuen. Jung von Matt Next löst damit in diesem Bereich die Digitalagentur Interone ab.

Große Freude am Hamburger Holstenwall. Jung von Matt hat mit seiner Digitaltochter Jung von Matt Next wieder einen großen deutschen Automobilhersteller als Kunden gewinnen können. 2007 haben die Hamburger bereits schon einmal BMW betreut, dann aber mit dem Gewinn von Mercedes-Benz das Mandat für BMW abgegeben.

Bei BMW bestätigte man den Pitchgewinn. Ab 2016 soll Jung von Matt Next die internationalen Launches der neuen BMW Modelle auf BMW.com betreuen. Einen Relaunch der Website gäbe es aber nicht. Vielmehr hat BMW.com eine wichtige Masterfunktion, die auf die nationalen Websites der Marke verweist. Zum Aufgabenumfang von Jung von Matt Next soll auch die Konzeption und Entwicklung aller digitalen Themenkampagnen in den On- und Offline Kanälen gehören.