Adzine Top-Stories per Newsletter
PROGRAMMATIC

Improve Digital: Deal IDs für AppNexus Kunden

10. November 2015 (jvr)
bas121-dollarphotoclub.com

Die Sell-Side-Platform (SSP) Improve Digital baut die Zusammenarbeit mit dem Werbetechnologieunternehmen AppNexus aus. Mediaagenturen, Trading Desks und Advertiser, die die Appnexus DSP einsetzen, können von nun an via Deal IDs automatisiert auf das Premium Inventar der Improve Digital Kunden zugreifen.

Deal ID ist die Abkürzung von „Deal Identifier“ – eine Identifikationsnummer, die für eine direkt vereinbarte Programmatic Premium Kampagne steht. Die Nummer wird zur Zusammenführung von Buyer und Seller nach zuvor festgelegten Kriterien genutzt. Durch die neuen Deal IDs können Publisher direkt von den Premium Budgets hunderter AppNexus Buyer profitieren.

Für Advertiser, Trading Desks und Agenturen bietet die erweiterte AppNexus Integration bessere Targeting-Möglichkeiten und Zugang zu First Party Data hinsichtlich Demographie und Behaviour. Außerdem können sie ab sofort über Improve Digital spezifisches Inventar ergänzend zu ihren bestehenden RTB-Kampagnen kaufen.

Torben Heimann, Managing Director DACH von Improve Digital, sagt: „Namhafte Agenturen und Trading Desks nutzen Appnexus als DSP. Wir freuen uns, Publishern, die unsere 360 Platform nutzen, ab sofort Zugang zu neuen Budgets mit diesen erweiterten Deal ID Möglichkeiten geben zu können.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!