Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO - Neues digitales Werbeformat

SevenOne macht beim Adressable-TV ernst

3. Juli 2015 (jvr)
Bild: SevenOneMedia

SevenOne Media kreuzt Digtale Werbung mit klassischer TV Werbung. Herauskommt die Werbeform SwitchIn für internetfähige Connected-TV Geräte. Das neue Werbeformat blendet sich automatisch ein, wenn der Zuschauer auf einen der Sender von ProSiebenSat.1 fernsieht. Dabei wird ein digitales Werbebanner über das lineare TV-Programm gelegt. Die Werbung ist dabei unabhängig vom Werbeblock. Über Regiotargeting kann die Werbung nach Ballungsräumen ausgespielt werden. Ein Frequency Capping ist ebenfalls einstellbar. Klingt alles nach Online - ist aber TV-Werbung.

Digitale Red Button Werbung im klassichen TV gibt es seit dem HbbTV Standard (Hybrid Broadcast Broadband Television) bereits schon seit Ende 2011. Während des Werbespots wird ein Symbol eingeblendet, das den Zuschauer auf weitergehende Informationen hinweist. Über diesen „Red Button“ kommt der User auf eine spezielle Microsite mit weiterführenden Infos.

Mit SwitchIn schafft es aber der ProSiebenSat.1 Vermarkter diese digitale Werbeform auf seinen Umfeldern vom klassischen Werbeblock zu entkoppeln. Zudem ist die SwitchIn Werbung nach verschiedenen Targeting-Kriterien aussteuerbar: Zum einen kann der Einsatz via Geotargeting differenziert werden. Werbetreibende haben die Möglichkeit, nur bestimmte Gebiete zu belegen oder aber die digitale Einblendung nach Regionen zu variieren. Möglich sind Ballungsräume oder Bundesländer. Zum anderen können die Belegungsumfelder automatisiert nach Zuschauerstrukturen ausgesteuert werden.

Als ersten Kunden für die SwitchIn Werbeform konnte der Vermarkter Daimler gewinnern. Der Automobilkonzern bewirbt über dieses neue Format bis zum zwölften Juli für zwei ihrer Automodelle. Auf der verlinkten Microsite werden neben Informationen auch Probefahrten angeboten.

Testkampagnen wie die für den Filmtrailer "Mockingjay, Die Tribute von Panem" ergaben CTR-Raten von 0,93%.

Bild: SevenOne Media CTR-Raten von 0,93% festgestellt. Nach ein Klick auf die rote Taste gelangt der Zuschauer zum Filmtrailer

Thomas Wagner, Vorsitzender der Geschäftsführung SevenOne Media: „Bisher waren werbliche RedButton-Einblendungen fest an einen TV-Spot gebunden. Mit dem SwitchIn können unsere Kunden jetzt losgelöst vom Werbeblock via HbbTV in unserem Programmumfeld werben und von der kompletten Connected TV-Reichweite profitieren. Der SwitchIn ist für uns daher die optimale Startrampe für unsere künftigen Adressable TV-Aktivitäten."