PERFORMANCE - Multichannel

TNS Infratest launcht Produkt für das Touchpoint-Management

5. May 2015 (sb)

Das Marktforschungsunternehmen TNS Infratest bringt nach mehrjähriger Entwicklungszeit mit Contact einen 360 Grad Touchpoint-Ansatz auf den Markt. Der Forschungsansatz soll Markenverantwortliche darin unterstützen, ihr Touchpoint-Management und ihre Kommunikationsstrategie zu verbessern.

Bei den Touchpoints geht es um alle Kommunikationswege, alte und neue, online und offline. Diese Vielzahl an bestehenden Kanälen stellt eine große Herausforderung für das Marketing dar. Mit Contact will TNS Infratest Marken-Verantwortlichen die komplette Perspektive auf die Performance ihrer Marke über alle Touchpoints hinweg bieten und dabei drei zentrale Fragen eines Marken-Verantwortlichen beantworten.

Die erste Frage ist die nach der Performance: Wie kann sich eine Marke an verschiedenen Touchpoints gegen ihre Wettbewerber durchsetzen? Welche Markenerlebnisse wirken besonders positiv und welche möglicherweise sogar negativ? An welcher Stelle im Kaufprozess gewinnen welche Touchpoints an Bedeutung?

Zweitens soll Contact zeigen wie Markenerlebnisse an den einzelnen Touchpoints verbessert werden können. Wirken bestimmt Marken-Kampagnen besonders gut in Kombination mit bestimmten Touchpoints? Und wie kann die Media-Planung und Kreation weiter verbessert werden?

Als drittes möchte TNS Infratest beantworten, wie sich Investitionen in verschiedene Touchpoints hinsichtlich ihrer lang- und kurzfristigen Wirkung optimieren lassen und wie effizient diese Marketinginvestitionen sind.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Neue Wege zur Personalisierung im Marketing 2022! am 07. December 2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Im Marketing wird seit jeher Relevanz gepredigt - die Kommunikation, das Produkt, der Service soll logischerweise für die Zielgruppe relevant sein. Je mehr man über die Zielgruppe weiß, desto persönlicher und damit relevanter kann das Marketing und auch das Angebot werden. Was aber, wenn wir quasi blind sind, wenn der Kunde den digtalen Laden betritt? Wie wollen wir in Zukunft eine relevante digitale Ansprache realisieren, wenn ein Tracking und die Identifizierung einzelner Profile aufgrund der bekannten Veränderungen der Rahmenbedingungen nicht mehr möglich ist? Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren