Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

UDG gewinnt Huawei Mega-Pitch

1. April 2015 (sb)

Die United Digital Group, Agentur für digitale Markenführung, wird die neue Leadagentur für das digitale Marketing von Huawei in Westeuropa. Mit dem Handyhersteller und Elektronikkonzern hat sich UDG einen dicken Fisch geangelt: Das chinesische Unternehmen hat erst gestern Gewinnsteigerungen von mehr als 30 Prozent bekanntgegeben und ist damit mittlerweile im europäischen Markt fast genauso stark wie in China.

Im Hause UDG ist die Freude über den Neukunden nachvollziehbar groß: „Eine global führende Brand wie Huawei künftig als Leadagentur bei der Entwicklung und Implementierung einer Digital Marketing-Strategie für den forcierten Wachstumskurs in Europa begleiten zu dürfen, begeistert uns sehr und ist eine fantastische Aufgabe für unsere Agentur.“, so Jessica Peppel-Schulz, CEO der UDG United Digital Group.

Das erklärte Ziel von Huawei: Auf dem europäischen Markt weiter wachsen. Richard Ren, Präsident der Huawei Consumer Business Group (BG) Western Europe: „Wir wollen den Menschen unsere Vorstellung von großartigen technologischen Produkten vermitteln und für unsere Smartphones sowie Wearables begeistern, um die Möglichkeiten der digitalen Kommunikation jederzeit und überall nutzen zu können“.

Für den Wachtumskurs des chinesischen Unternehmens im westlichen Europa ist die UDG jetzt verantwortlich. Die Zusammenarbeit beinhaltet unter anderem die Entwicklung aller digitaler Kampagnen für Huawei Smartphones, Wearables und Zubehör.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Connected TV & OTT - Angebot, Reichweiten & Relevanz für Werbung am 19. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wenn man den Mediennutzungsanalysen glauben darf, geht der Konsum von gestreamten Content in den nächsten 2-3 Jahren absolut durch die Decke. Der "alte" TV-Screen spielt dabei weiterhin eine zentrale Rolle. Wie sieht also die heutige Nutzung aus und welche Ansätze gibt es rückläufige Audiences beim linearen TV durch CTV zu substituieren? Sind wir heute überhaupt planerisch in der Lage CTV und OTT in eine Cross-Plattform-Planung zu integrieren? Das sind zentrale Fragen, die wir mit unseren Gästen diskutieren möchten. Jetzt anmelden!