DIGITAL MARKETING - Personalie:

Torben Gefken geht zu VCCP

16. March 2015 (sg)
Foto: VCCP Berlin

Nachdem VCCP Berlin erst kürzlich Claudius Kohrt als Head of Account Management & New Business gewonnen hat, verstärkt die Agentur nun auch ihre Beratungs-Unit: Torben Gefken wird als Account Director ab sofort das BMW Motorrad-Team leiten.

Torben Gefken kommt von fischerAppelt, wo der Automotive-Experte mehr als sechs Jahre in verschiedenen Positionen tätig war, zuletzt in Stuttgart als Projektleiter für Mercedes-Benz Vans.

Gefken verfügt über umfassendes Know-how in den Bereichen Digital und Content-Marketing: So verantwortete er unter anderem eine weltweite Markenplattform für Mercedes-Benz Vans. Zuvor unterstützte Gefken mehrere Jahre den Vorstand der fischerAppelt-Gruppe bei Kommunikations- und Marketingprojekten.

Seine berufliche Laufbahn bei der Hamburger Agenturgruppe startete er als Berater für Marken- und Corporate-Kommunikation.

Vor seinem Wechsel zu fischerAppelt arbeitete Torben Gefken bei der Amsterdamer Agentur SAZ Marketing. Internationale Erfahrung sammelte der begeisterte Segelsportler und Motorradfahrer zudem während seines Studiums in Den Haag.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Das neue Contextual & Semantic Targeting - Cookielose Adressierbarkeit in digitalen Kanälen? am 07. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Tage adressierbaren Web-Traffics, der auf Third-Party Cookies basiert ist gezählt. Aufgrund restriktiver Browsereinstellungen und der konsequenten Umsetzung der Vorgaben aus der DSGVO, werden alternative Konzepte gebraucht, damit Werbung weiterhin ihren Weg zur richtigen Zielgruppe findet. Die meisten Beteiligten der Angebots- und Nachfrageseite in der digitalen Werbewirtschaft setzen auf einen Mix aus Verfahren und Ansätzen. Jetzt anmelden!