Adzine Top-Stories per Newsletter
MOBILE - Britischer Investor glaubt an Mobile

glispa sammelt 77 Millionen ein

19. March 2015 (hc)

Die britische Market Tech Holdings hat den Berliner Mobile App-Vermarkter glispa übernommen. Für 77 Millionen US-Dollar sichert sich die britische Holding einen Mehrheitsanteil an dem Unternehmen. Mit dem Investment will glispa sich auf die Eröffnung neuer Standorte und die Erweiterung der globalen Präsenz fokussieren und neue Mitarbeiter einstellen. glispa bringt es momentan auf 400 Milliarden Ad Impressions monatlich und ist relativ international aufgestellt. Auch große Marken wie Alibaba, Amazon und Baidu setzen auf glispa.

Gary Lin, glispa-Gründer und Geschäftsführer: „Dieses strategische Investment hilft uns, unsere Vision zu realisieren – Menschen zu helfen durch Mobile Advertising Marken und Produkte zu entdecken, die ihr Leben bereichern und verbessern. Mit dem starken Portfolio und dem strategischen Investment durch Market Tech sind wir nun noch mehr in der Lage, Werbetreibenden unsere beispiellose globale Reichweite, unsere technologischen Innovationen und ein herausragendes Team zu bieten, welches darauf fokussiert ist, unseren Kunden zu helfen, ihre Wachstumsziele zu erreichen.“

Charles Butler, Chief Executive von Market Tech: „glispas marktführende Technologien und sein Team werden einen entscheidenden Beitrag für unser Business leisten und ich möchte glispa hiermit als Teil der Market Tech Gruppe begrüßen. Die Zukunft des Onlinehandels liegt eindeutig in Mobilgeräten. glispas eigenentwickelte Technologien sind führend im Mobile Commerce und helfen Unternehmen mit ihren Kunden auch unterwegs zu interagieren.“