VIDEO

smartclip vermarktet Inventar auf Geräten von Toshiba

22. January 2015 (hc)

Der Videovermarkter smartclip gewinnt Toshiba, den Hersteller von Fernsehgeräten, als Kooperationspartner. smartclip sichert sich somit die europäischen Rechte für die Smart TV Plattform des japanischen Unternehmens und baut so sein Werbeinventar im Bereich Smart TV weiter aus. Als Partner von Toshiba liefert smartclip künftig europaweit digitale Video-Kampagnen auf den Startoberflächen der Geräte aus.

Oliver Vesper, Managing Director bei smartclip: „Toshiba gehört zu den erfolgreichsten Produzenten von TV-Geräten und ist in unzähligen Wohnzimmern weltweit zu finden. Damit sind die Smart TV Plattformen ein ausgesprochen attraktives Werbeumfeld und sprechen entertainmentorientierte Nutzer an. Erneut einen solch starken Partner überzeugt zu haben, mit dem wir direkt in das neue Jahr starten, freut uns sehr. Natürlich spielt neben der Expertise für das Smart TV Thema auch die Größe in der Vermarktung eine große Rolle. Mit der neuen Kooperation bieten wir der Werbeindustrie die mit Abstand größte Smart TV-Reichweite weltweit, von der entsprechend auch unser neuer Partner Toshiba profitiert.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 30. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!