DISPLAY ADVERTISING

DataXu mit Anti-Ad Fraud Garantie

7. November 2014 (jvr)

DataXu will mit einer neuen Qualitäts- und Transparenzoffensive auf sich aufmerksam machen. Der Anbieter der DataXu Programmatic Marketing Plattform (DSP und DMP) garantiert seinen Kunden, dass 97% des über DataXu eingekauften Inventars fraud-frei seien. Wird der Wert unterschritten, sollen DataXu Kunden ihr Geld zurück bekommen.

Ad Fraud umfasst eigentlich gleich drei Problemfelder: Zum einen handelt es sich um Traffic, der durch sogenannte Bots, also nicht-menschliche User, generiert wird. Private Rechner werden dabei über einen Trojaner infiziert. Der Bot beginnt nun, bestimmte Seiten zu besuchen und so ein für Marken relevantes Userprofil zu kreieren. Danach erzeugt der Bot künstliche Sichtkontakte von Werbemitteln. Die Botnet-Betreiber können dabei Klickrate und Viewrate beliebig einstellen und die Customer Journey bis hin zur Füllung des Warenkorbes simulieren. Zum anderen handelt es sich um markenschädliches Inventar wie Erotik- oder Pornoseiten sowie urheberrechtlich geschütze Inhalte, die widerrechtlich im Internet verbreitet werden. Als dritte Gruppe lassen sich Impressions im nicht sichtbaren Bereich hinzuzählen, mithin AdImpressions, die gar keinen Sichtkontakt verursachten. In den USA ist Ad Fraud schon länger ein Thema, Schätzungen gehen davon aus, dass im vergangenen Jahr durch Fraud ca. sechs Milliarden USD Schaden entstanden sind, Tendenz steigend.

Sacha Berlik

„Ad Fraud ist ein wachsendes Problem der gesamten Industrie, über das offen gesprochen wird und welches wirksam bekämpft werden muss.“, sagt Sacha Berlik, General Manager, Europa bei DataXu. „Das Fraud Problem in der digitalen Werbung kann nicht von heute auf morgen gelöst werden, aber uns ist es wichtig alles was in unserer Macht steht dafür zu tun, dass Fraud nicht weiter an Bedeutung gewinnt.“, so Berlik.

Die DataXu Anti-Fraud-Garantie soll kanalübergreifend für Display-, Video- und Mobile-Inventar, und für jede Impression die ein Kunde binnen eines Monats über DataXu einkauft, Gültigkeit haben. Sollte ein Kunde eine höhere als 3% Fraud-Rate sehen, erhält dieser 100% der mit diesem Inventar verbundenen DataXu-Fees zurück, sowie 100% der Mediakosten, wenn der Publisher diese Kosten an DataXu zurück erstattet. Die Anti-Fraud-Garantie gilt für alle DataXu Kunden weltweit und wird in Zusammenarbeit mit DoubleVerify allen DataXu Kunden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

DataXu's Anti-Fraud-Garantie kommt allerdings nicht von ungefähr. Erst letzte Woche hat Wettbewerber AppNexus eine breite Allianz im Kampf von Ad-Fraud bekannt gegeben. Gemeinsam mit DoubleVerify, Integral Ad Science, Microsoft, PubMatic und Xaxis haben die New Yorker ein eigenes Partnerprogramm  ins Leben gerufen, das Mediaeinkäufern Online-Werbeinventar „frei von Fraud“ garantieren will. AppNexus war in den USA ins Gerede gekommen, weil sich einige Agenturen mit der Qualität des vermittelten Inventars unzufriedenn zeigten.