Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Adform startet mobile Trading-Lösung

20. November 2014 (hc)

Der Technologie- und Adserving-Anbieter Adform erweitert sein Angebot um das Modul „Adform GO“, eine neue Trading-Plattform für den mobilen Werbekanal. Dank einer Verknüpfung zur bestehenden Data Management Platform (DMP) können Advertiser ihre Kampagnen über mehrer Screens austeuern und programmatisch auf mobiles Inventar zugreifen.

Die neue Adform Go Plattform beinhaltet eine App Tracking Software Development Kit, ein HTML5-Toolkit, einen Video Banner Builder und Cross-Screen Targeting-Optionen. Adform hat zudem die Geräteerkennungslösung von AdTruth integriert. Auf diese Weise lassen sich Zielgruppen auch ohne Cookies  verhältnismäßig genau über verschiedene Endgeräte hinweg ansprechen.

Hendrik Kempfert, Commercial Director DACH bei Adform: „Mit Adform GO bieten wir eine neue Lösung speziell für die mobilen Bedürfnisse von Advertisern, Agenturen, Publishern und App-Developern. […] Wir sind der Überzeugung, dass 2015 zum lange prophezeiten Wendepunkt wird. Unsere Lösung bereitet für Publisher und Advertiser den Weg, den monumentalen Wandel im Online-Werbemarkt effizient zu gestalten.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!