DISPLAY ADVERTISING - Multi-Channel Marketing

Adobe und Publicis Groupe gehen Partnerschaft ein

12. September 2014 (gy)

Die Publicis Groupe und Adobe gehen eine strategische Partnerschaft ein. Dazu stellt Adobe seine unterschiedlichen Marketing-Lösungen gebündelt für die "Always-On-Platform" der Publicis Groupe zur Verfügung. Über diese Marketing-Management-Plattform können die Agenturen für ihre Kunden Zielgruppen identifizieren, segmentieren und Kampagnen kanalübergreifend aussteuern. Always-On wird über die Adobe Marketing Cloud betrieben.

Die Plattform soll als Open Framework bei Vivaki verankert und für alle Agenturen des Publicis Groupe-Netzwerks verfügbar sein. Dadurch soll jede der Agenturen die Always-On Platform direkt anbieten und mit einem eigenen Branding versehen, nutzen können. BBH, DigitasLBi, Leo Burnett, MSLGROUP, Publicis Worldwide, Razorfish, Rosetta, Saatchi & Saatchi, Starcom MediaVest Group, Vivaki und ZenithOptimedia gehören zu den vorgesehen Agenturen, die auf das System zugreifen werden.

„Adobe und Publicis Groupe bilden bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten ein echtes Power-Duo, das immer wieder für neue Marketing-Innovationen sorgt“, so Shantanu Narayen, President und CEO von Adobe. „Die Kombination aus der riesigen Anzahl an Agentur-Services im Publicis-Netzwerk und den führenden Lösungen von Adobe versetzt Publicis-Kunden direkt in die Lage, mit ihrem Digital-Marketing bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und auch ihr Wachstum weiter voranzutreiben.“

„Durch die Zusammenarbeit mit Adobe, einem wahren Innovationstreiber für kreative Marketing-Lösungen, wird die Publicis Groupe die erste Agentur-Holdinggesellschaft sein, die ihren Kunden ein integriertes Set an Marketing-Lösungen anbieten kann“, so Maurice Levy, Chairman und CEO bei der Publicis Groupe. „Wir lösen ein zentrales Marketing-Dilemma für unsere Kunden, indem wir es ihnen in einer immer komplexer werdenden digitalen Welt ermöglichen, persönlicher mit ihrer Zielgruppe zu interagieren und relevante, maßgeschneiderte Geschichten zu erzählen, die zum Erfolg führen.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Höhere Werbeerlöse für Publisher mit dem richtigen Ad Refresh Konzept. am 21. September 2021, 15:00 Uhr

Auf der kontinuierlichen Suche nach höheren Werbeeinahmen testen Publisher viele Ansätze, wie die Erhöhung der Anzahl von Ad Units oder der Header-Bidding-Partner sowie Lazy Loading. Zu diesen Konzepten gehört auch Ad Refresh, einerseits sehr beliebt, aber auch gleichzeitig verpönt. Jetzt anmelden!