MOBILE

Beacons Leuchtfeuer auf der dmexco

2. September 2014 (sg)

Die Ströer Media AG aus Köln, Großanbieter für Außen- und Onlinewerbung, hat 35 Werbeträger rund um die Kölnmesse mit Beacons der Firma intelliAd ausgestattet. Sofern die Messebesucher die aktuelle dmexco-App auf ihrem Smartphone installiert und die Bluetooth-Verbindung aktiviert haben, erhalten sie im Umkreis der iBeacons-Kontaktpunkte gezielt Messe-Ankündigungen oder Gutscheine auf ihr Smartphone geschickt.

Mit diesem neuen Angebot möchte die dmexco den Service für Messebesucher und Aussteller weiter optimieren. „Mit dem Einsatz der Beacons planen wir im ersten Schritt, Informationen über beginnende Vorträge oder Messe-Ankündigungen gezielt an die Besucher zu leiten“, sagt Frank Schneider, Director Marketing, Sales & Operations der dmexco.

 „Als Infrastrukturanbieter sind wir in der Lage, die Hotspots in einer Stadt zu verpixeln und damit interaktiv zu machen, indem wir unsere Werbeträger mit Beacons ausstatten“, erklärt Christian von den Brincken, Geschäftsführer Business Development bei Ströer. „Auf der dmexco zeigen wir noch weitere Möglichkeiten, wie man unsere Infrastruktur für eine gezielte Kundenansprache einsetzen kann.“ Die Ströer Gruppe vermarktet über 280 000 Außenflächen und mehrere tausend Websites. Mit einem Konzernumsatz von 634 Millionen Euro für das Gesamtjahr 2013 zählt die Ströer Media AG gemessen an den Umsätzen zu den größten Anbietern von Außenwerbung in Europa. Die Ströer-Gruppe beschäftigt rund 2300 Mitarbeitern an mehr als 70 Standorten.

Mehr zum Thema Beacons lesen Sie in unserem ADZINE Insider mit Hans J. Even von der Full Service Agentur TWT.